Top-Regionen

mehr >
Region ø 1 Jahr
Russland +49,75%
Lateinamerika +48,31%
China, inkl. Hong-Kong, Taiwan +28,37%
Indien +27,98%
Australien / Neuseeland / Pazi. +23,48%

Top-Branchen

mehr >
Branche ø 1 Jahr
Rohstoffe +41,49%
Edelmetalle +30,48%
Industrie +28,36%
Finanzen +22,59%
Energie +22,25%

Top-ETCs (Tagesbasis)

mehr >
Aktuell

AXA IM wächst in einem schwierigen Umfeld durch externe Mittelzuflüsse - Fondsnews

Köln (www.fondscheck.de) - Trotz eines schwierigen Umfelds ist die AXA Investment Managers Gruppe (AXA IM) auch 2016 stark gewachsen, so AXA Investment Managers in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Mit 56,4 Mrd. EUR waren die Nettomittelzuflüsse noch nie höher. Das verwaltete Vermögen betrug Ende Dezember 2016 717 Mrd. ... [mehr]
Meistgesuchte Fonds (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
DWS Top Dividende LD 2720 +4,83%
Daily Junior Gold Miners . 1494 -14,58%
Flossbach von Storch SIC. 1098 +3,06%
Allianz Rohstofffonds A . 941 -2,93%
UniGlobal 855 +4,37%
BGF World Mining Fund . 789 -2,94%
ComStage NYSE Arca G. 781 -3,71%
DekaFonds CF 681 +1,64%
DWS Vermögensbildungs. 612 +6,15%

Europäische Aktien sind relativ sehr günstig im Vergleich zum Rest der Welt


Brüssel (www.fondscheck.de) - Schaut man derzeit nur auf Fundamentaldaten sowie die Anlegerstimmung und blendet dabei politische Entwicklungen aus, scheinen europäische Aktien die Wahl der Stunde zu sein, so die Experten von Degroof Petercam. Ein starkes wirtschaftliches Momentum, Einkaufsmanagerindices nahe historischer Marken, erwartete Volatilitäten auf einem 2-Jahres-Tief sowie beeindruckende Kursanstiege in den letzten Monaten seien die Eckdaten eines nahezu perfekten Szenarios. "Die Indikatoren für die geschäftliche Entwicklung europäischer Unternehmen zeigen weiterhin nach oben. Zudem steigen die Preise, so dass man davon ausgehen kann, dass weiterhin mit positiv überraschenden Gewinnrevisionen zu rechnen sein wird", sage Guy Le. [mehr]

Naturkautschuk: Überraschend knappe Versorgungslage


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Preisanstieg bei Kautschuk in den letzten Monaten ist der Tatsache geschuldet, dass sich Angebot und Nachfrage gegenüber den Erwartungen von vor einem Jahr fast spiegelbildlich entwickelt haben, so die Analysten der Commerzbank. Eine erstaunlich dynamische Nachfrage habe auf ein schwaches Angebot getroffen. Auch für 2017 werde von vielen Beobachtern mit einem weiteren Defizit am Markt für Naturkautschuk gerechnet. (01.03.2017/fc/a/m) [mehr]
DWS Concept Kaldemorgen  LC

Deutsche Concept Kaldemorgen-Fonds: Altersvorsorge - Ausgewogene Vermögensstruktur zwingend


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die Bundesbank und andere Experten konstatieren teils überzogene Preise bei Wohnimmobilien. Wer ausschließlich auf eine private Immobilie zum Vermögensaufbau setzt, könnte enttäuscht werden. Besser ist ein ausgewogener Mix von Vermögenswerten. Mit dem Mischfonds Deutsche Concept Kaldemorgen (ISIN LU0599946893/ WKN DWSK00) investieren Anleger breit gestreut in verschiedene Anlageklassen mit Fokus auf ein aktives Risikomanagement, so die Experten von DWS Investments. In . [mehr]

AXA IM wächst in einem schwierigen Umfeld durch externe Mittelzuflüsse - Fondsnews


Köln (www.fondscheck.de) - Trotz eines schwierigen Umfelds ist die AXA Investment Managers Gruppe (AXA IM) auch 2016 stark gewachsen, so AXA Investment Managers in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Mit 56,4 Mrd. EUR waren die Nettomittelzuflüsse noch nie höher. Das verwaltete Vermögen betrug Ende Dezember 2016 717 Mrd. EUR, 7% mehr als 2015 (669 Mrd. EUR). Andrea Rossi, CEO von AXA IM, zu den Ergebnissen: "2016 war ein turbulentes Jahr, vor allem aufgrund der politischen Entwicklungen. Die Märkte reagierten darauf mit starken Schwankungen, mit direkten Folgen für unsere Kunden und unser Geschäft. Vor diesem Hintergrund freut es mich besonders. [mehr]