Aktuell

Franklin Technology Fund: 06/2016-Bericht, Wertrückgang von 1,49% - Fondsanalyse

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Franklin Technology Fund (ISIN LU0109392836/ WKN 937446, A (acc) USD) ist das Kapitalwachstum, so die Experten von Franklin Templeton. Der Fonds investiere mindestens zwei Drittel seines gesamten Vermögens in Aktien von Unternehmen, die von der Entwicklung, der Weiterentwicklung und dem Einsatz von Technologien profitieren dürften. Informationstechnologie ... [mehr]
Meistgesuchte Fonds (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
DWS Top Dividende LD 1553 +4,93%
Flossbach von Storch SIC. 886 +5,17%
Allianz Rohstofffonds A . 568 +11,95%
Carmignac Patrimoine A . 543 +3,98%
BGF World Mining Fund . 513 +8,94%
UniGlobal 481 +8,04%
hausInvest 474 +0,07%
ComStage NYSE Arca G. 470 +7,72%
Lyxor ETF World Water 414 +6,37%

Weizen CBOT Rolling

Europäischer Weizenpreis auf 7-Monatshoch


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Weizenpreis in Chicago schloss am Freitag nach einem nochmaligen Test des 10-Jahrestiefs vom Mittwoch schließlich 1,8% im Plus bei 425 US-Cents je Scheffel, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets. In Paris seien die Notierungen noch deutlich stärker gestiegen und hätten mit 174 EUR je Tonne ein 7-Monatshoch erreicht. Das liege vor allem an den kritischeren Ernteaussichten in Europa. So könnte in Frankreich die Ernte wegen zu viel Regen im Frühjahr und zu wen. [mehr]
Kupfer LME Rolling

Industriemetalle: Stimmungsumschwung der spekulativen Finanzanleger bei Kupfer setzt sich fort


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die Metallpreise starten freundlich in die neue Handelswoche und holen damit einen Teil ihrer Verluste von Ende letzter Woche wieder auf, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets. Kupfer notiere bei rund 4.940 USD je Tonne, Nickel koste zeitweise wieder 10.500 USD je Tonne und Zink verteuere sich auf 2.270 USD je Tonne. Die G20-Finanzminister und Notenbank-Gouverneure hätten auf ihrer Tagung im chinesischen Chengdu am Wochenende beschlossen, mehr gegen das sc. [mehr]
Goldpreis

Gold und Silber zu Wochenbeginn schwächer, weiteres Korrekturpotenzial


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Gold fällt zu Wochenbeginn auf rund 1.315 USD je Feinunze und nähert sich damit einem 4-Wochentief, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets. Ein Belastungsfaktor sei der festere US-Dollar im Vorfeld der Sitzung der US-Notenbank FED, die am Mittwoch stattfinde. In Euro gerechnet werde Gold aber durch die festere US-Währung unterstützt, sodass es noch um die Marke von 1.200 EUR je Feinunze handele. Darüber hinaus lasse die Unterstützung seitens der Investmentna. [mehr]

Johannes Führ-UI-Aktien-Global

Mittelstandsanleihen: Pionier-Fonds verschwindet vom Markt - Fondsnews


Wien (www.fondscheck.de) - Der Frankfurter Asset Manager Inprimo hat drei Anleihenfonds in einem Rentenportfolio gebündelt, so die Experten von "FONDS professionell". Ende Juni seien der Inprimo Rentenglobal und der Inprimo Mittelstandsrenten (ISIN DE000A0YAYG5/ WKN A0YAYG) auf den Inprimo Rentenwachstum (ISIN DE000A0F5HA3/ WKN A0F5HA) als aufnehmenden Fonds verschmolzen worden, gehe aus einer Veröffentlichung im Bundesanzeiger hervor. Das lese sich zunächst wie eine Randnotiz, doch dahinter stecke. [mehr]