Aktuell

Neue Handelsoptionen für Kryptowährungen nach verschärften Regulierungen

Bad Marienberg (www.fondscheck.de) - Für das kommende Jahr 2021 sieht die Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA) vor, den Handel mit Kryptowährungen stärker zu kontrollieren und den Handel mit Kryptowährungsderivaten ganz zu verbieten. Dieses Verbot betrifft hauptsächlich Privatanleger, die so vor den sehr risikoreichen Optionen, Futures und CFDs geschützt ... [mehr]
Meistgesuchte Fonds (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
DWS Top Dividende LD 1082 -0,36%
Flossbach von Storch SIC. 838 +1,13%
Dirk Müller Premium Akt. 805 -0,36%
iShares Global Clean Ene. 782 +13,11%
iShares Core MSCI World. 629 +1,22%
db x-tr.ShortDAX X2 Da. 490 +2,95%
UniGlobal 465 +1,40%
hausInvest 414 +0,26%
iShares NASDAQ-100 UC. 393 +1,27%

ERSTE BOND EM CORPORATE EUR R01 T

ERSTE BOND EM CORPORATE-Fonds: Zahlreiche Erholungs-Kandidaten bei Schwellenländer-Unternehmensanleihen


Wien (www.fondscheck.de) - Die Corona-Krise hat Schwellenländer und entwickelte Länder gleichsam hart getroffen, so die Experten von Erste Asset Management im Kommentar zum ERSTE BOND EM CORPORATE-Fonds (ISIN AT0000A05HQ5/ WKN A0MTAH, EUR R01 (A); ISIN AT0000A05HR3/ WKN A0M0XC, EUR R01 (T)). Die Konsequenzen seien für Unternehmen in allen Märkten ähnlich gewesen: Schwächelnde Lieferketten, ausbleibende Konsumenten und ein massiver Anstieg der Verschuldungsquoten. Während nationa. [mehr]
BERENBERG-1590-AKTIEN MITTELSTAND R

Berenberg-1590-Aktien Mittelstand R: 09/2020-Bericht, Wertzuwachs von 1,11% - Fondsanalyse


Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Berenberg-1590-Aktien Mittelstand R-Fonds (ISIN DE000A14XN59/ WKN A14XN5) ist langfristiges Kapitalwachstum, das die Wertentwicklung des Vergleichsmaßstabs MDAX über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum übertreffen soll, so Andreas Strobl, Fondsmanager bei Berenberg. Haupttreiber dafür sei das überdurchschnittliche Gewinnwachstum der selektierten Unternehmen. Die Strategie basiere auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von attraktiven Nebenwerten im. [mehr]
LBBW FondsPortfolio Wachstum

LBBW FondsPortfolio Wachstum-Fonds: 09/2020-Bericht, Wertrückgang von 1,4% - Fondsanalyse


Stuttgart (www.fondscheck.de) - Der Fonds LBBW FondsPortfolio Wachstum (ISIN DE0009780536/ WKN 978053) ist ein (offensiver) Mischfonds und investiert nach dem Grundsatz der Risikostreuung bis zu 100% in Wertpapiere, so die Experten von LBBW Asset Management. Bis zu 100% des Wertes des Fondsvermögens dürften in Investmentanteile investiert werden. Auch dürfe das Fondsvermögen vollständig in Aktien investiert werden. Mindestens 25% des Wertes des Fondsvermögens würden in Kapitalbeteiligungen i. S. . [mehr]

Neue Handelsoptionen für Kryptowährungen nach verschärften Regulierungen


Bad Marienberg (www.fondscheck.de) - Für das kommende Jahr 2021 sieht die Britische Finanzaufsichtsbehörde (FCA) vor, den Handel mit Kryptowährungen stärker zu kontrollieren und den Handel mit Kryptowährungsderivaten ganz zu verbieten. Dieses Verbot betrifft hauptsächlich Privatanleger, die so vor den sehr risikoreichen Optionen, Futures und CFDs geschützt werden sollen. Jährlich will die FCA so privaten Anlegern Verlusten in Höhe von 53 Millionen GBP ersparen. Deutschland kontrolliert ebenfalls durch die deutsche Regulierungsbehörde für das Bankwesen - Bafin, seit diesem Jahr verstärkt die Krypto-Unternehmen. Eine neue, von der Bafin ausgestellte Lizenz soll diese Unternehmen besser regulieren. Ein Schritt in die richtige Richtung zur Integ. [mehr]