Aktuell

Deutsche Multi Opportunities-Fonds: Vorsichtige Positionierung - Fondsanalyse

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Mischfonds Deutsche Multi Opportunities (ISIN LU0989117667/ WKN DWS12A) vefolgt eine ausgewogene Anlagestrategie und setzt auf einen breiten Mix unterschiedlicher Anlageklassen und Regionen, so die Experten von DWS Investments. Seit Frühjahr 2009 kenne der US-Aktienmarkt fast nur eine Richtung: Nach oben. Wer einen Fonds mit US-Aktien im Portfolio ... [mehr]
Meistgesuchte Fonds (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
DWS Top Dividende LD 1672 +1,61%
Flossbach von Storch SIC. 674 +1,95%
Allianz Rohstofffonds A . 571 +4,46%
UniGlobal 568 +2,88%
DWS Deutschland 563 +3,63%
DekaFonds CF 535 +3,14%
BGF World Mining Fund . 524 +5,54%
DWS Investa 473 +3,25%
Daily Junior Gold Miners . 456 -4,27%

DWS Multi Opportunities LD

Deutsche Multi Opportunities-Fonds: Vorsichtige Positionierung - Fondsanalyse


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Mischfonds Deutsche Multi Opportunities (ISIN LU0989117667/ WKN DWS12A) vefolgt eine ausgewogene Anlagestrategie und setzt auf einen breiten Mix unterschiedlicher Anlageklassen und Regionen, so die Experten von DWS Investments. Seit Frühjahr 2009 kenne der US-Aktienmarkt fast nur eine Richtung: Nach oben. Wer einen Fonds mit US-Aktien im Portfolio gehalten habe, habe satte Renditen erzielen können. Doch trotz des ungewöhnlich langen Anstiegs, seien Anzeichen für ein En. [mehr]
LEONARDO CENTIFOLIA EUROPE A

DNCA Invest - Value Europe-Fonds: 09/2017-Bericht, überdurchschnittliche Performance - Fondsanalyse


Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Value Europe (ISIN LU0284396016/ WKN A0MMD8) ist bestrebt, den folgenden Index zu übertreffen: STOXX Europe 600 Net Return über den empfohlenen Anlagezeitraum, so die Experten von DNCA Investments. Das Wirtschaftswachstum sei nachhaltig und die Vertrauensindices der Industrie lägen weiterhin über dem Durchschnitt der letzten Jahre. Dieser Trend lasse positive Prognosen für 2018 mit Wachstumszahlen von mehr als 2,2% zu. Die Bemühungen der letzte. [mehr]
Palladium

Palladium an magischer Marke


Frankfurt (www.fondscheck.de) - Palladium erreichte erstmals seit Anfang 2001 wieder die Marke von 1.000 USD je Feinunze, so die Analysten der Commerzbank. Erstmals seit dieser Zeit sei Palladium auch wieder teurer als Platin. Hinter dieser Entwicklung stünden gegensätzliche Trends am Automobilmarkt. Während der Absatz von Dieselfahrzeugen zusehends ins Stocken gerate, boome die Nachfrage nach Autos mit Benzinmotor. Letzteres begünstige die Nachfrage nach Palladium, das hauptsächlich in Autokatalysatoren von B. [mehr]

STAUDFONDS

Prominenter Charttechniker bringt eigenen Aktienfonds auf den Markt - Fondsnews


Wien (www.fondscheck.de) - Der technische Analyst Wieland Staud hat zusammen mit Greiff Capital Management als Fondsmanager seinen ersten eigenen Fonds aufgelegt, so die Experten von "FONDS professionell". Er zähle zu einem der bekanntesten technischen Analysten Deutschlands, seine launigen Kolumnen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung seien für jeden Börsenprofi und aktienaffinen Berater Pflicht: Mit dem StaudFonds (ISIN DE000A141WK5/ WKN A141WK) sei jetzt ein Portfolioneuling lanciert worden, mit dem . [mehr]