Aktuell

Exklusiv-Analyse zum österreichischen Fondsmarkt: Das sind die Marktanteilsgewinner 2020 - Fondsnews

Wien (www.fondscheck.de) - Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Per Ende September 2020 liegt das am österreichischen Fondsdomizil veranlagte Volumen trotz COVID-19 Krise nur noch 1,45% unter dem Jahresultimowert von 2019, so die Experten von "e-fundresearch.com". Welche österreichischen Fondsgesellschaften sich in diesem Zeitraum überdurchschnittlich entwickeln ... [mehr]
Meistgesuchte Fonds (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
DWS Top Dividende LD 1175 -2,68%
Dirk Müller Premium Akt. 1027 +0,22%
Flossbach von Storch SIC. 908 -0,52%
iShares Global Clean Ene. 823 +8,39%
db x-tr.ShortDAX X2 Da. 794 +11,83%
iShares Core MSCI World. 683 -0,11%
UniGlobal 532 +0,36%
hausInvest 465 +0,26%
iShares NASDAQ-100 UC. 463 +1,30%

BKC Treuhand Portfolio I

BKC Treuhand Portfolio-Fonds: Digitaler Euro könnte weitere Zinssenkungen befeuern


Paderborn (www.fondscheck.de) - Die EZB prüft die Einführung eines "E-Euros", so Bernhard Matthes, CFA, Bereichsleiter Asset Management bei der Bank für Kirche und Caritas und Fondsmanager des BKC Treuhand Portfolios (ISIN DE000A0YFQ92/ WKN A0YFQ9). Bis Mitte 2021 wolle die Notenbank über die Umsetzung einer digitalen Währung entscheiden. Zwar sei aktuell noch die Rede von einer "Ergänzung" zum Bargeld, der Schritt zu einer "Ersetzung" wäre - einmal in Existenz gerufen - aber ein kurzer. Mit der Möglichk. [mehr]
DNCA Invest South Europe Opportunities Class A shares EUR

DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds: 09/2020-Bericht, Performance von -2,40% - Fondsanalyse


Paris (www.fondscheck.de) - Der DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds (ISIN LU0284395638/ WKN A0MLK5) ist bestrebt, den folgenden zusammengesetzten Index (Nettorendite) zu übertreffen: 55% FTSE MIB, 40% IBEX, 5% PSI20, berechnet mit reinvestierten Dividenden über den empfohlenen Anlagezeitraum, so die Experten von DNCA Investments. Im September habe sich erneut Risikoaversion an den Märkten breit gemacht. Die Indices seien 3,7% in Italien und Spanien gefallen und hätten in Portugal 4,2% abgegeb. [mehr]
LBBW Global Warming

LBBW Global Warming R-Fonds: 09/2020-Bericht, Wertrückgang von 0,7% - Fondsanalyse


Stuttgart (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des Fonds LBBW Global Warming R (ISIN DE000A0KEYM4/ WKN A0KEYM) ist es, bei Beachtung des Risikogesichtspunktes einen möglichst hohen Vermögenszuwachs zu erwirtschaften, so die Experten von LBBW Asset Management. Der Fonds investiere hierzu überwiegend in Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten würden, die der globalen Erderwärmung (Global Warming) entgegenwirken oder deren Folgen abmildern würden. Dabei investiere der Fonds üb. [mehr]

Exklusiv-Analyse zum österreichischen Fondsmarkt: Das sind die Marktanteilsgewinner 2020 - Fondsnews


Wien (www.fondscheck.de) - Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Per Ende September 2020 liegt das am österreichischen Fondsdomizil veranlagte Volumen trotz COVID-19 Krise nur noch 1,45% unter dem Jahresultimowert von 2019, so die Experten von "e-fundresearch.com". Welche österreichischen Fondsgesellschaften sich in diesem Zeitraum überdurchschnittlich entwickeln würden, und somit wertvolle Marktanteile hätten gewinnen können, habe "e-fundresearch.com" für Anleger in einer Exklusiv-Analyse in Erfahrung bringen können. Laut Daten des Fondsverbandes VÖIG seien per Ende des dritten Quartals 2020 insgesamt 182,2 Milliarden Euro am österreichischen Fondsdomizil (=alle Fonds mit AT-ISIN) veranlagt gewesen. In einem "gewöhnlichen". [mehr]