Aktuell: Analysen - Fonds
E.I. Sturdza Funds plc-Strategic China Panda Fund A USD Strategic China Panda Fund: Chinesische Wirtschaft im Aufwind

Genf (www.fondscheck.de) - Nach zwei schwierigen Jahren für die chinesische Wirtschaft, die vor allem durch die strikte Null-Covid-Politik geprägt waren, sehen wir für 2023 deutliches Aufwärtspotenzial, so Lilian Co, Fondsmanagerin des Strategic China Panda Fund (ISIN IE00B3DKH950/ WKN A0RMTX) bei Eric Sturdza Investments. Die Experten würden davon ausgehen, dass der Nachholbedarf auf der Nachfrageseite vor allem im ersten Halbjahr zu einer starken Wirtschaftserholung führen werde. Diese dürfte nach ihrer Einschätzung ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
VANECK HYD.ECO U.ETF ADLA ETF-Handel: US-Aktien vom Podest gestoßen

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die jüngsten Rückschläge am Aktienmarkt können der ETF-Nachfrage nichts anhaben, so die Deutsche Börse AG. "Der positive Trend bei den Umsätzen hält an", berichte Hubert Heuclin von BNP Paribas. "Es wird viel gekauft." Auch Frank Mohr von der Société Générale melde überdurchschnittliche Umsätze mit einem klaren Käuferüberhang. Am vergangenen Donnerstag sei der DAX mit 15.520 Punkten auf den höchsten Stand seit fast einem Jahr geklettert. ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
WisdomTree Natural Gas 3x Daily Leveraged
03.02.23 , Deutsche Börse AG
Rohstoff-ETCs: "Goldpreis auf Neunmonatshoch"

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Goldpreis steigt und steigt: Am Donnerstagmorgen wird die Feinunze zu 1.957 US-Dollar gehandelt - der höchste Stand seit April 2022, so die Deutsche Börse AG. Das Allzeithoch von 2.069 US-Dollar vom August 2020 rücke damit immer näher. Jüngster Treiber: Die "taubenhaften" Aussagen von US-Notenbank-Chef Powell auf der Zentralbanksitzung am 1. Februar 2023. Powell habe erneut Hoffnungen auf eine weniger restriktive Geldpolitik geweckt. Hauptgrund für den Anstieg sei allerdings der wieder ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
BTCetc Bitcoin Exchange Traded Crypto auf BTC/USD (Bitcoin / US-Dollar) [ETC Issuance GmbH]
03.02.22 , Deutsche Börse AG
Krypto-ETNs: "Viele sprechen von überfälliger Korrektur"

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Nach den Kursverlusten zu Beginn der vergangenen Woche hat sich die Lage an den Börsen beruhigt, so die Deutsche Börse AG. "Ab Dienstag ist die Kauflust der Anleger*innen zurückgekehrt", berichte Torben Bendt von Lang & Schwarz. Bitcoin-Anleger hätten in den vergangenen zwei Jahren einiges erlebt: Von unter 10 auf über 30 US-Dollar sei der Kurs 2020 geklettert, im November 2021 dann auf kurzzeitig fast 69.000 US-Dollar. Aktuell seien es wieder nur 37.100 US-Dollar. "Für alle, die glaubten, mit ... [mehr]