Aktuell: Analysen - Fonds
M&G Emerging Markets Bond Fund USD- A- Thes.
13:00 , M&G Investments
G20-Gipfel: Bringt das Treffen von Trump und Xi eine Erholung für Chinas Märkte?

London (www.fondscheck.de) - Beim diesjährigen G20-Gipfel im japanischen Osaka am 28. und 29. Juni treffen auch die beiden Kontrahenten im Handelsstreit, der chinesische Präsident Xi Jinping und US-Präsident Donald Trump, wieder aufeinander, so die Experten von M&G Investments. Zwischen dem pessimistischsten und dem optimistischsten Szenario gibt es einige denkbare Auswirkungen dieser neuen Gesprächsrunde zwischen den USA und China, so Claudia Calich, Fondsmanagerin des M&G Emerging Markets Bond Fund (ISIN GB00B3NMPS60/ WKN A1JWVA, A ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares Core FTSE 100 UCITS ETF ETF-Handel: Voller Kauflaune

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der deutlich gestiegene Goldpreis ist auch am ETF-Markt großes Thema, so die Deutsche Börse AG. Der Preis sei am Freitag wieder über die 1.400 US-Dollar-Marke geklettert, am Dienstagmorgen seien es schon 1.430 US-Dollar je Feinunze gewesen - der höchste Stand seit über sechs Jahren. Auslöser sei die Aussicht auf eine weltweit wieder lockere Geldpolitik sowie der schwache US-Dollar, der Goldkäufe außerhalb des Euroraums verbillige. "Wir sehen hohe Umsätze in Goldminen-ETFs, ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Goldpreis
17.06.19 , ZertifikateReport
Gold-ETCs: Einfacher Zugang zum Goldinvestment - ETC-Analyse

Gablitz (www.fondscheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ETCs auf Gold (ISIN XC0009655157/ WLN 965515) vor. In den vergangenen Tagen habe der Goldpreis bei 1.358 USD den höchsten Stand seit einem Jahr verzeichnet. Marktbeobachter würden davon ausgehen, dass der ungelöste Handelsstreit zwischen den USA und China, die in Aussicht stehende Zinssenkung in den USA, sowie Rezessionsängste den Goldpreis weiter beflügeln würden. Anleger, die von einem mittel- bis langfristig einsetzenden ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
05.04.19 , EYB & WALLWITZ
Liegt Trump doch richtig? Handelskonflikt und Finanzmärkte

München (www.fondscheck.de) - Dr. Ernst Konrad, Geschäftsführer bei EYB & WALLWITZ Vermögensmanagement und Fondsmanager der PHAIDROS FUNDS, analysiert in seinen aktuellen Makroperspektiven die Auswirkungen des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der Europäischen Union (EU) auf die Finanzmärkte. Er erwarte, dass deutsche und europäische Aktien in den nächsten Monaten von der Entwicklung profitieren könnten. "Während sich die Aufmerksamkeit auf die amerikanisch-chinesischen Verhandlungen konzentriert, ... [mehr]