Aktuell: Analysen - Fonds
AL Trust Aktien Deutschland AL Trust Aktien Deutschland-Fonds: Wertrückgang von 3,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Aktien Deutschland (ISIN DE0008471608/ WKN 847160) besteht überwiegend aus deutschen Spitzen-Aktien, den so genannten Blue Chips, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust. Dies seien die bekanntesten und umsatzstärksten Standardwerte. Weiterhin würden Aktien mittelgroßer deutscher oder überwiegend in Deutschland tätiger Unternehmen aus der zweiten Reihe dem Fondsvermögen beigemischt. Mit Hilfe eines quantitativen Ansatzes würden einzelne Aktien mit nachhaltig ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
Credit Suisse Index Fund (IE) ETF ICAV - CSIF (IE) MSCI USA Blue UCITS ETF B USD
29.09.20 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Gemischte Gemengelage

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Folge dem Markt: So beschreibt Erdem Furuncu von Lang & Schwarz die Grundtendenz im ETF-Handel der vergangenen Woche, so die Deutsche Börse AG. Bei tendenziell fallenden Aktienmärkten hätten Anleger auffallend häufig Short-DAX-Produkte (ISIN LU0411075020/ WKN DBX0BY) gekauft. Mit steigender Risikofreude gebe es in dem Wert mittlerweile zunehmend Abgaben. Hohes Nachfrageaufkommen sehe der Händler auch im Rohstoffbereich. Gold- (ISIN DE000EWG0LD1/ WKN EWG0LD), Silber- (ISIN DE000A1EK0J7/ WKN A1EK0J) ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Amundi Physical Gold Etc C
11.09.20 , Deutsche Börse AG
Rohstoff-ETCs: Edelmetalle als Profiteur der neuen FED-Politik?

Frankfurt (www.fondscheck.de) - War es das mit der Goldpreisrally? Das fragen sich Anleger derzeit. Denn einerseits gilt die neue geldpolitische Strategie der US-Notenbank als weiteres Argument für Gold, andererseits könnte das schon eingepreist sein, so die Deutsche Börse AG. Die FED habe angekündigt, in Zukunft nach Phasen zu niedriger Inflation auch Phasen mit höherer Inflation zuzulassen. "Das hat die Einschätzung am Markt zementiert, dass die Zinsen noch lange niedrig und der US-Dollar schwach bleiben wird", bemerke Nitesh ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
05.04.19 , EYB & WALLWITZ
Liegt Trump doch richtig? Handelskonflikt und Finanzmärkte

München (www.fondscheck.de) - Dr. Ernst Konrad, Geschäftsführer bei EYB & WALLWITZ Vermögensmanagement und Fondsmanager der PHAIDROS FUNDS, analysiert in seinen aktuellen Makroperspektiven die Auswirkungen des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der Europäischen Union (EU) auf die Finanzmärkte. Er erwarte, dass deutsche und europäische Aktien in den nächsten Monaten von der Entwicklung profitieren könnten. "Während sich die Aufmerksamkeit auf die amerikanisch-chinesischen Verhandlungen konzentriert, ... [mehr]