Aktuell: Analysen - Fonds
Janus US Twenty Fund A USD acc Janus Henderson US Forty Fund: US-Aktien - Weiter auf langfristiges Wachstum fokussieren

London (www.fondscheck.de) - Angesichts steigender Zinsen und zunehmendem Inflationsdruck wird es für Portfoliomanager Doug Rao, Co-Manager des Janus Henderson US Forty Fund (ISIN IE0004445239/ WKN 921652, A USD ACC) bei Janus Henderson Investors, immer wichtiger, sich auf Unternehmen mit säkularem Rückenwind, Preissetzungsmacht und Wettbewerbsvorteilen zu konzentrieren. Welche zentralen Themen werden nach Ihrer Einschätzung die Märkte 2019 vermutlich maßgeblich beeinflussen? Doug Rao: Zu den Schlüsselthemen wird meines ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF (DE)
04.12.18 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Setzen auf US-Bluechips

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Die Erholung an den internationalen Aktienmärkten belebt das Geschäft mit börsengehandelten Indexfonds, so die Deutsche Börse AG. "Die vergangenen zwei Tage waren bei uns sehr stark", melde Rick van Leeuwen von IMC. S&P 500- und EURO STOXX 50-Tracker verschiedener Emittenten seien mit einem leichten Abgabedruck viel gehandelt worden. Die meisten Positionierungen verbuche der Händler in NASDAQ-Produkten. Der technologielastige US-Index habe nach Thanksgiving im Zuge des Aufschubs im Streit um Strafzölle ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
RICI Enhanced Brent Oil TR Index ETC
28.11.18 , ZertifikateReport
Brent- und WTI-ETCs: Rohöl für alle Anlagehorizonte - ETC-Analyse

Gablitz (www.fondscheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe vier ETCs der BNP Paribas auf Öl vor. Seit den Tiefständen Anfang 2016 hätten sowohl Brent als auch WTI kontinuierlich zulegen können, bis sie Anfang Oktober dieses Jahres auf 85 bzw. 76 US-Dollar gehandelt hätten. Doch in den letzten sechs Wochen hätten beide Ölsorten jeweils etwa 25 US-Dollar (!) verloren und damit mehr als die Performance der letzten zwölf Monate. Wer das aktuelle Niveau zum Einstieg nutzen ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
EUR/CHF (Euro / Schweizer Franken)
28.11.18 , Nord LB
EUR/CHF: Italien bleibt spannend

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Schweizer Franken hat weiter Aufwind, so die Analysten der Nord LB im Kommentar zu EUR/CHF (ISIN EU0009654078/ WKN 965407). Daran dürften die Schwierigkeiten der EU mit dem Budgetentwurf Italiens einen nicht unerheblichen Anteil haben. Auch wenn es am aktuellen Rand wieder leichte Entspannungssignale gebe, drücke der Konflikt den Wert des Euro. Auch die Aktienmärkte seien durchaus ein Thema für den sicheren Hafen gewesen. Spannend werde es diese Woche Donnerstag mit den BIP-Zahlen und dem KOF am Freitag. ... [mehr]