Aktuell: Analysen - Fonds
Bellevue Funds (Lux) - BB African Opportunities B-EUR BB African Opportunities (Lux)-Fonds: 01/2018-Bericht, Wertverlust von 0,19% - Fondsanalyse

Küsnacht (www.fondscheck.de) - Der BB African Opportunities (Lux)-Fonds (ISIN LU0433847240/ WKN A0RP3D, EUR B) hat zum Ziel, ein langfristig attraktives und kompetitives Kapitalwachstum zu erwirtschaften, so die Experten der Bellevue Asset Management AG. Er eigne sich daher besonders für Investoren mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf bis sieben Jahren, die ihr Portfolio durch Anlagen in Aktien in aufstrebenden Schwellenländern diversifizieren wollten. Der Fonds weise die für Schwellenländer-Aktien typischen Anlagerisiken ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares Core DAX UCITS ETF
20.02.18 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Billiger einsteigen

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Mit der Erholung an den Börsen und der gesunkenen Volatilität geht es auch im ETF-Handel wieder ruhiger zu, so die Deutsche Börse AG. So melde Frank Mohr von der Commerzbank 51.000 Transaktionen für die vergangene Woche - deutlich über dem Durchschnitt, aber auch deutlich unter den 75.000 Umsätze der Woche davor. "Und jetzt ist es nochmals ruhiger." Auch Rick van Leeuwen von IMC Financial Markets berichte von rückläufiger Aktivität. "Diese Woche hat das sicherlich auch mit dem ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Boost WTI Oil 3x Short Daily ETP
15.02.18 , WisdomTree Europe
Preiskampf zwischen Schieferöl und dem Öl der Scheichs erhöht den Spread zwischen Brent und WTI

London (www.fondscheck.de) - Die Drosselung der Fördermengen durch die OPEC sorgt für eine Reduzierung der übervollen Ölbestände und treibt die Ölpreise nach oben, wodurch die Backwardation-Situation bei Öltermingeschäften anhält, so die Experten von WisdomTree Europe. Da 2018 verschärfte Angebotsbedingungen erwartet würden, würden sich die Ölpreise wahrscheinlich auf einem hohen Niveau und oberhalb des Trends halten. Doch nicht alle Ölpreise würden sich gleich entwickeln. Tatsächlich ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
Wachstumsaussichten sind wegen der Marktkorrektur nicht plötzlich verdampft

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Am Montag, den 5. Februar, ist der Index S&P 500 um 4,1 Prozent gefallen - der größte Rückschlag innerhalb eines Tages seit sechs Jahren, so Erin Browne, Head of Asset Allocation bei UBS Asset Management. Parallel sei der eintägige 20-Punkte-Anstieg des viel beobachteten CBOE Volatility Index (der sogenannte VIX-Index) der größte seiner Geschichte gewesen. Für Erin Browne zeige dieser Kontrast die Konsequenz der Neugewichtung zwischen systematischen Handelsstrategien, Fonds mit ... [mehr]