Aktuell: Analysen - Fonds
Metzler Wertsicherungsfonds 96 TR Metzler Wertsicherungsfonds 96 TR: Q2/2017-Bericht, Wertzuwachs von 0,02% - Fondsanalyse

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Metzler Wertsicherungsfonds 96 TR (ISIN DE000A0YJMR8/ WKN A0YJMR) strebt als Anlageziel eine möglichst hohe Partizipation an den globalen Aktien- und Rentenmärkten bei gleichzeitiger Einhaltung einer auf das Kalenderjahresende bezogenen Wertuntergrenze an, so die Experten von Metzler Asset Management. Die Wertuntergrenze werde jeweils zum Kalenderjahresanfang festgelegt und betrage in der Regel 96% des am vorangegangenen Kalenderjahresende festgelegten Nettoinventarwertes (bereinigt um wiederangelegte Beträge ... [mehr]
Aktuell: Analysen - ETFs
iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF (DE)
16.08.17 , Deutsche Börse AG
ETF-Handel: Vertrauen kehrt zurück

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Nach den Verlusten an den internationalen Aktienmärkten, ausgelöst durch die verschärfte Kriegsrhetorik zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten, scheint wieder etwas Ruhe einzukehren, so die Deutsche Börse AG. Der DAX habe seit dem Abrutschen unter die Marke von 12.000 Punkten über 250 Zähler gutgemacht. Am Dienstag habe das hiesige Börsenbarometer um 12.200 Punkte notiert. Die erhöhten Schwankungen an den Börsen würden sich zum Teil im ETF-Handel widerspiegeln. "Das ... [mehr]


Aktuell: Analysen - ETCs
Lyxor Commodities CRB Thomson Reuters/CoreCommodity UCITS ET
09.08.17 , Deutsche Börse AG
Rohstoff-ETCs: Gewinnmitnahmen stehen im Vordergrund

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Für viele Rohstoffe sind die Sommermonate vergleichsweise ertragreich, so die Deutsche Börse AG. Während der Silberpreis in den vergangenen vier Wochen um gut 6 Prozent auf 16,53 US-Dollar pro Feinunze zugelegt habe, habe sich Gold um 3,8 Prozent auf 1.265 US-Dollar verteuert. Das Nordseeöl Brent und das amerikanische WTI hätten etwa vier Dollar pro Barrel gutgemacht, was einem Plus von rund 9 und gut 7 Prozent entspreche. Diese Gewinne würden sich auf die Performance des mit 20 verschiedenen ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Märkte
Globaler Aktienkommentar: Zeit für mehr Dynamik

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Nach sechs Monaten mit starken Aktienrenditen und angesichts der Bedenken hinsichtlich einer Zyklusverlängerung und hohen Bewertungen, erscheint es verlockend, die Portfoliorisiken in Vorbereitung eines Abschwungs zu mindern, so Suneil Mahindru, Chief Investment Officer für internationale Aktien bei Goldman Sachs Asset Management. Nach Einschätzung der Experten sei es jedoch viel zu früh, Risiken bei renditeorientierten Portfolios zu senken. Auf Basis umfassender Konjunktur- und Marktvariablen seien die ... [mehr]