Gold- und Silbermünznachfrage in den USA auch im August schwach


07.09.17 15:17
Commerzbank

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Unterstützt durch einen anhaltend schwachen US-Dollar hält sich Gold bei knapp 1.340 USD je Feinunze, so die Analysten der Commerzbank.

Der stellvertretende Vorsitzende der US-Notenbank FED, Stanley Fischer, habe gestern überraschend seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt gegeben. Damit seien mehrere Posten im FOMC vakant und der Kurs der US-Notenbank werde wohl noch schwerer zu prognostizieren. Gold in Euro notiere bei rund 1.120 EUR je Feinunze.

Heute finde die EZB-Sitzung statt, von der sich die Marktteilnehmer Hinweise auf die zukünftige Geldpolitik der EZB erhoffen würden. Es werde erwartet, dass die EZB Signale gebe, die Anleihekäufe zu reduzieren. Konkrete Details hierzu werde es aber wohl erst im Oktober geben.

Während die Gold-ETFs im August Zuflüsse von gut 40 Tonnen verzeichnet und die spekulativen Finanzinvestoren ihre Netto-Long-Positionen fast verdoppelt hätten, habe sich die Münznachfrage in den USA erneut schwach gezeigt. Daten der US-Münzanstalt zufolge seien im letzten Monat nur 9,5 Tsd. Unzen (0,3 Tonnen) Goldmünzen verkauft worden. Dies sei nur ein Bruchteil des Vorjahres gewesen. In den ersten acht Monaten des Jahres seien die Münzabsätze mit 220,5 Tsd. Unzen (6,9 Tonnen) 63% hinter dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum zurückgeblieben.

Auch bei Silber sei bislang in diesem Jahr nur knapp die Hälfte der Münzen des Vorjahres verkauft worden (15,6 Mio. Unzen bzw. 485 Tonnen). Im August hätten die Absätze hier aber "nur" 20% unter Vorjahr, allerdings auf niedrigem Niveau. Die Silber-ETFs hätten im letzten Monat Abflüsse von 392 Tonnen hinnehmen müssen, wohingegen die spekulativen Netto-Long-Positionen mehr als verdoppelt worden seien. (07.09.2017/fc/a/m)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.294,36 $ 1.278,64 $ 15,72 $ +1,23% 17.11./22:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.358 $ 1.123 $
Werte im Artikel
17,31 plus
+1,30%
1.294 plus
+1,23%