sentix Risk Return -A-Fonds: Wertminderung von 0,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


09.11.17 11:00
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Das Sondervermögen des sentix Risk Return -A- (ISIN DE000A2AMPE9 / WKN A2AMPE) wird auf Basis eines Behavioral Finance-Ansatzes gesteuert, bei dem durch eine Analyse des Anlegerverhaltens günstige Gelegenheiten an den Kapitalmärkten identifiziert und genutzt werden sollen, so die Experten von sentix Asset Management.

Günstigen Gelegenheiten würden sich beispielsweise in extremen Sentimentwerten (diese würden auftreten, wenn eine besonders einseitige Markterwartung vorhanden sei und in diesem Zuge ein hohes Maß an Angst oder Euphorie festgestellt werden könne), stark gefallenen Marktpreisen oder auch in einem sehr einseitigen Positionierungsverhalten der Anleger zeigen. Ziel der Anlagestrategie sei es, aktienähnliche Erträge zu erwirtschaften ohne dauerhaft dem Aktienmarktrisiko ausgesetzt zu sein.

Investitionen würden schwerpunktmäßig am Aktienmarkt in internationalen Standardwerten und Indices erfolgen. Der Aktien-Investitionsgrad werde über Derivate aktiv und flexibel gesteuert. Bei negativer Marktmeinung könne der Fonds auch Short-Positionen einnehmen, um von fallenden Kursen zu profitieren. Bezüglich der geografischen und branchenspezifischen Ausrichtung seien keine Restriktionen vorgesehen. Anlagerisiken sollten, z.B. durch Nutzung von Stopp Loss-Marken oder durch den Einsatz derivativer Instrumente, begrenzt werden.

Der extreme Anleger-Pessimismus für Aktien sei im Spätsommer ein idealer Nährboden für die anschließende Hausse gewesen. Während im September Vollgas angesagt war (Aktieninvestments über 100 Prozent), so schalteten wir im Oktober einen Gang zurück (Aktienexposure durchschnittlich 67 Prozent), so die Experten von sentix Asset Management. Grund hierfür seien erste Anzeichen einer Überhitzung gewesen, die sich im Sentiment gezeigt hätten. Im Zuge der Krise um Katalonien hätten die Experten die Gelegenheit genutzt, eine aussichtsreiche Position im spanischen Aktienmarkt (IBEX) aufzubauen. Von Vorteil sei auch ihre Aktienposition in Japan gewesen, die einen besonders positiven Ergebnisbeitrag geliefert habe. Die globalen Konjunktursignale würden robust bleiben, das Grundvertrauen für Aktien intakt. Daher sind die Experten von sentix Asset Management weiterhin gut investiert. (Stand vom 30.10.2017) (09.11.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,64 € 102,42 € 0,22 € +0,21% 18.11./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2AMPE9 A2AMPE 104,86 € 96,67 €