sentix Fonds Aktien Deutschland: Wertzuwachs von 8,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.10.21 08:30
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der sentix Fonds Aktien Deutschland verhält sich wie ein DAX-ETF, so Patrick Hussy, CEFA, Geschäftsführer von sentix Asset Management.

Durch eine aktive Steuerung des Investitionsgrades in definierten Grenzen entstehe im Zeitablauf ein Mehrwert zur passiven Anlage: Seit Auflage habe ein Anleger einen Mehrertrag von rund 6,1% (nach Kosten) erzielt, wenn er dem sentix Fonds gegenüber DAX-ETF den Vorzug gegeben habe. Dabei seien die Kennzahlen (Volatilität, max. Drawdown) dem DAX sehr ähnlich. Entsprechend positiv würden die Bewertungen ausfallen (z.B. Morningstar, Citywire). Der sentix Fonds Aktien Deutschland sei deshalb eine smarte Anlagealternative.

Die saisonal typische Sommerschwäche habe den DAX auf die "letzten Meter" doch noch ereilt. Im Gegensatz zu früheren Jahrzehnten sei die Bundestagswahl dagegen nicht der Anlass zu Besorgnis gewesen, wenngleich die Regierungsbildung nach wie vor offen. Mehr Unruhe hätten die nahende Pleite des chinesischen Immobilienentwicklers Evergrande sowie die deutlich steigenden Energiepreise gestiftet. Das alles habe sich deutlich auf die Stimmung der Anleger ausgewirkt. Während das Sentiment gedrückt sei, habe sich das strategische Grundvertrauen verbessert. Die Anleger würden also durch die Irritationen hindurchblicken. Für uns bedeutete diese Konstellation ein Positionsaufbau, da wir mit einem freundlichen vierten Quartal bei Aktien rechnen dürfen, so die Experten von sentix Asset Management. Im Berichtszeitraum hätten die Experten das Portfolio auf 40 Aktien analog zum Index erweitert. (Stand vom 30.09.2021) (06.10.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
179,55 € 180,22 € -0,67 € -0,37% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1J9BC9 A1J9BC 186,05 € 135,50 €