sentix Fonds Aktien Deutschland: Wertzuwachs von 2,3% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


06.09.17 10:30
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der sentix Fonds Aktien Deutschland investiert als Basisinvestment in deutsche Standardwerte, so die Experten von sentix Asset Management.

Der Investitionsgrad des Aktienfonds solle vorwiegend über den Einsatz von Derivaten (Futures und Optionen) gesteuert werden. Die Signale für Käufe und Verkäufe würden auf einem Behavioral Finance-Ansatz basieren, der die Psychologie der Anleger analysiere und hieraus konträre wie auch prozyklische Strategien ableite. Die sentix-Indikatoren würden hierbei als Signalgeber dienen. Wesentliche Kriterien seien Anlegervertrauen, Investitionsverhalten, Sentiment und Preisanalyse.

Das Säbelrasseln in der Nordkorea-Krise sowie der feste Euro würden den DAX im Zaum halten. Die Konsolidierung, die im Mai begonnen habe, sei deshalb noch nicht abgeschlossen. Trotzdem sei die Ausgangslage des deutschen Aktienmarktes als ausgesprochen gut einzustufen: Einerseits würden die Konjunkturperspektiven zeigen, dass der Aufschwung auf breiten Beinen stehe und andererseits steige seit mehreren Wochen das Grundvertrauen in den Aktienmarkt stetig an. Dieser Optimismus spiegele sich noch nicht in einem entsprechenden Positionsaufbau, sodass Nachholbedarf für den DAX bestehe. Was fehle, sei der finale Startschuss der Charttechnik: Über 12.250 Punkten wäre der Weg frei. Das Portfolio sei für dieses Szenario gerüstet und mit rund 100% voll investiert. Aufbauend auf dieses Basisinvestment würden DAX-Call-Optionen bei einem Ausbruch auf der Oberseite für maximale Überquoten sorgen (Investitionsgrad dann 120%). (Stand vom 31.08.2017) (06.09.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
148,76 € 148,28 € 0,48 € +0,32% 20.09./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1J9BC9 A1J9BC 153,66 € 122,52 €