sentix Fonds Aktien Deutschland: Wertminderung von 10,7% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


05.12.18 08:30
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der sentix Fonds Aktien Deutschland investiert als Basisinvestment in deutsche Standardwerte, so die Experten von sentix Asset Management.

Der Investitionsgrad des Aktienfonds werde vorwiegend über den Einsatz von Derivaten (Futures und Optionen) gesteuert - in einer Bandbreite von 80% bis 120%. Die Signale für Käufe und Verkäufe würden auf einem Behavioral Finance-Ansatz basieren, der die Psychologie der Anleger analysiere und hieraus konträre wie auch prozyklische Strategien ableite. Die sentix-Indikatoren würden hierbei als Signalgeber dienen. Wesentliche Kriterien seien Anlegervertrauen, Investitionsverhalten, Sentiment und Preisanalyse.

Im Ergebnis verhalte sich der Fonds weitgehend wie der Deutsche Aktienindex, könne bei positiver Marktmeinung aber stärker steigen - und bei negativem Ausblick einen Teil der Risiken reduzieren. Im Gegensatz zu einem ETF bestehe so die Chance, besser als der Markt abzuschneiden. Gleichzeitig sei der Fonds günstiger als herkömmliche, aktive Fonds. Smart!

Die Abwärtsbewegung beim DAX habe zunehmend mehr Anleger in die Defensive gezwungen. Kurse um 11.000 Punkte seien dann doch zu viel für den ein oder anderen Anleger gewesen. Wir haben uns im November auf ein Auspendeln der Märkte zwischen 11.300 und 11.600 DAX-Punkten eingestellt und an beiden Rändern Call- und Put-Optionen veräußert, so die Experten von sentix Asset Management. Ziel sei es gewesen, durch Prämieneinnahmen einen Zusatzertrag zu generieren. Nahe den Tiefstständen im DAX hätten die Experten dann ein antizyklisches Kaufsignal genutzt. Die verkauften Calls seien günstig eingedeckt und die Quote über DAX-Futures bis auf 118 Prozent angehoben worden. So hätten die Experten von sentix Asset Management überdurchschnittlich von der DAX-Erholung profitiert. Der November sei ein erfolgreicher Monat für die Strategie der Experten gewesen. 32 Basispunkte Zusatzertrag (versus DAX) würden die durchschnittliche Outperformance 2018 im Vergleich zu den fünf größten DAX-ETF auf 2,5% erhöhen! (Stand vom 30.11.2018) (05.12.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
128,59 € 128,57 € 0,02 € +0,02% 12.12./12:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1J9BC9 A1J9BC 159,59 € 125,93 €