grundbesitz global RC-Fonds: 11/2018-Bericht, Anteilpreisanstieg um 4 Cent auf 51,90 Euro - Fondsanalyse


04.01.19 10:00
DWS

Frankfurt (www.fondscheck.de) - grundbesitz global RC investiert in gewerblich genutzte Qualitätsimmobilien weltweit, so Christian Bäcker, Fondsmanager bei DWS.

Das Ziel seien Investitionen in langfristig vermietete Immobilien mit bonitätsstarken Mietern, insbesondere in Kontinentaleuropa sowie Asien. Renditestarke Einzelhandelsimmobilien sowie Logistik und Büro stünden im Fokus künftiger Investitionen.

Für grundbesitz global RC habe sich im Monat November 2018 ein Anteilpreisanstieg um 4 Cent auf 51,90 Euro zum Monatsultimo ergeben. Der Fonds weise damit in der Anteilklasse RC eine Wertentwicklung von 2,4% p.a. auf (nach BVI-Methode). Ende des Monats November 2018 sei der Halbjahresbericht von grundbesitz global per 30. September 2018 veröffentlicht worden. Im Zentrum der Fondsmanagementaktivität im ersten Halbjahr des Fondsgeschäftsjahres 2018/2019 habe die Weiterentwicklung des Immobilien-Portfolios gestanden. Neben der Verwaltung der Bestandsimmobilien würden hierzu vier neue Investments mit einem Kaufpreis von insgesamt rund 396 Mio. Euro zählen. Der Schwerpunkt der Ankäufe habe mit drei Objekten in Europa gelegen, wobei erstmalig in Irland investiert worden sei.

Die etablierte und vollständig vermietete Einzelhandelsimmobilie im Großraum Dublin sei mit einem Volumen von rund 148 Mio. Euro die größte Transaktion im ersten Geschäftshalbjahr und erhöhe sowohl die sektorale als auch die regionale Diversifizierung des Portfolios. Darüber hinaus sei eine Immobilie in Daly City, Kalifornien, USA für rund 91,2 Mio. Euro veräußert worden. (Stand vom 30.11.2018) (04.01.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,93 € 51,02 € -0,09 € -0,18% 18.01./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009807057 980705 51,38 € 50,16 €