grundbesitz global RC-Fonds: 03/2020-Bericht, weiterhin gut aufgestellt - Fondsanalyse


05.05.20 14:30
DWS

Frankfurt (www.fondscheck.de) - grundbesitz global RC investiert in Immobilien weltweit, insbesondere in Nordamerika, Asien/Pazifik sowie selektiv in Zentraleuropa, so Christian Bäcker, Fondsmanager bei DWS.

Die Auswahl der Immobilien erfolge nach nachhaltiger Ertragskraft sowie Diversifikation nach Lage, Größe, Investitionsvolumen, Nutzung und Mieter.

Im Monat März 2020 habe die deutlich gestiegene Volatilität an den globalen Finanzmärkten Einfluss auf die Anteilpreise von grundbesitz global gehabt. Per 31. März 2020 betrage der Anteilpreis von grundbesitz global RC 52,65 Euro und damit 26 Cent weniger als zum Vormonatsultimo. In der Anteilklasse IC habe sich der Anteilpreis um 24 Cent auf 53,01 Euro zum 31. März 2020 reduziert. Der Anteilpreisrückgang resultiere vorwiegend aus der Entwicklung der täglich zu bewertenden Liquiditätsanlagen sowie der zur Fremdwährungssicherung eingegangenen Devisentermingeschäfte, während die Erträge aus dem Immobilienportfolio (d.h. Mieteinnahmen und Verkehrswertänderungen) im Monat März 2020 unverändert positiv gewesen seien.

Der Fonds erziele damit zum Geschäftsjahresende am 31. März eine Wertentwicklung von 2,5% p.a. in der Anteilklasse RC bzw. 2,9% in der Anteilklasse IC (Ermittlung nach BVI-Methode). Für das neue Fondsgeschäftsjahr 2020/2021, das am 1. April 2020 begonnen habe, sehe das Fondsmanagement den Fonds auch vor dem Hintergrund der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie weiterhin gut aufgestellt. Aktuelle Informationen und weitere Details würden regelmäßig unter dws.de veröffentlicht. (Stand vom 31.03.2020) (05.05.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,67 € 49,46 € 1,21 € +2,45% 04.06./17:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009807057 980705 53,16 € 43,57 €