grundbesitz europa RC-Fonds: 05/2020-Bericht, Anteilpreis erhöht - Fondsanalyse


06.07.20 11:30
DWS

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der grundbesitz europa RC investiert in Immobilien - vorwiegend in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum, so Anke Weinreich, Fondsmanagerin bei DWS.

Die Auswahl der Immobilien erfolge nach nachhaltiger Ertragskraft sowie Diversifikation nach Lage, Größe, Nutzung und Mieter.

Im Monat Mai 2020 hätten sich die Kapitalmärkte weiter stabilisieren können und der Anteilwert von grundbesitz europa habe sich wie im Vormonat positiv entwickelt. In der Anteilklasse RC habe sich der Anteilpreis bis zum 31. Mai 2020 um 13 Cent auf einen Anteilwert von 39,61 Euro erhöht. grundbesitz europa RC erziele damit eine Wertentwicklung von 1,4% p.a. (Ermittlung nach BVI-Methode). In der Anteilklasse IC betrage der Anteilpreisanstieg 15 Cent auf einen Anteilpreis von 39,58 Euro zum Monatsultimo. Die Wertentwicklung von grundbesitz europa IC betrage per 31. Mai 2020 1,9% p.a. (Ermittlung nach BVI-Methode).

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Fonds würden sich derzeit überwiegend auf die Mietzahlungen, insbesondere im Einzelhandels- und Hotelsektor beschränken. Das Fondsmanagement sei weiterhin in engem Austausch mit dem Asset Management. Die weiteren Auswirkungen der Pandemie seien wesentlich von der Dauer und Tiefe der gesamtwirtschaftlichen Folgen abhängig und daher nur schwer einschätzbar. Die Experten würden aber unverändert eine positive Performance für das laufende Jahr zu erzielen planen (keine Garantie). (Stand vom 31.05.2020) (06.07.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
36,90 € 36,67 € 0,23 € +0,63% 14.08./21:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009807008 980700 39,80 € 30,05 €