Update zu Ethna-Fonds: Zur Risikoreduzierung wechseln - Fondsanalyse


12.03.20 11:00
ETHENEA

Munsbach (www.fondscheck.de) - In Anbetracht der aktuellen Marktgeschehnisse möchten die Experten von ETHENEA ein kurzes Update zu den Ethna-Funds geben.

Die wirtschaftlichen Auswirkungen des COVID-19 seien mittlerweile deutlich spürbar. Dabei würden vor allem die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus eine zentrale Rolle spielen, beispielsweise Reiseverbote oder die Störung der Lieferketten in nahezu allen wirtschaftlichen Zweigen. Dies werde die globale Wirtschaft sehr wahrscheinlich in eine Rezession führen, auch die Kapitalmärkte hätten zuletzt entsprechend darauf reagiert. Deswegen sei im Ethna-AKTIV und Ethna-DEFENSIV das verhalten positive Bild von Anfang des Jahres nach unten angepasst worden: Im Vergleich zum "Risk-On"-Modus zu Beginn des Jahres seien die Experten von ETHENEA rechtzeitig zur Risikoreduzierung gewechselt, wie man es von einem aktiven Manager eines Multi-Asset-Funds in solchen Marktphasen erwarte.

In den drei Ethna Funds würden die Experten von ETHENEA derzeit wie folgt mit der Situation umgehen:

Ethna-AKTIV:

Ein robustes und hochqualitatives Anleihenportfolio bilde schon seit einiger Zeit den Kern des Fonds. Die Duration der Anleihen werde aktiv gemanagt und sei zuletzt erhöht worden. Je nach Reaktion der Zentralbanken könnten sich die Experten von ETHENEA eine weitere Verlängerung vorstellen. Mit Ausbruch der Krise hätten sich die Experten frühzeitig und in angemessenem Umfang von direkt und indirekt betroffenen Krediten getrennt. Die Aktienquote sei noch vor den Marktrückgängen im Februar antizyklisch verringert und in weiteren Schritten auch prozyklisch reduziert worden. Gold werde als Währung der letzten Instanz von den fallenden Realzinsen profitieren, weshalb die Experten die Goldquote noch weiter erhöht hätten. Auf der Währungsseite hätten sie die Gelegenheit genutzt, ihre Positionen im Schweizer Franken und dem US-Dollar auszubauen. Sobald die wirtschaftlichen Auswirkungen absehbarer würden und die Volatilität an den Märkten abnehme, würden die Experten auch proaktiv wieder mehr Chancen nutzen.

Ethna-DEFENSIV:

Den Kern des Ethna-DEFENSIV bilde ein Anleihenportfolio aus robusten und hochqualitativen Einzelwerten. Die selektierten Anleihen würden sich mit einem Durchschnittsrating zwischen A- und BBB+ durch widerstandsfähige Kreditprofile auszeichnen. Schon Mitte Februar hätten die Experten von ETHENEA begonnen, schwächere Kredite im Portfolio abzubauen und somit den Fokus des Fonds auf Qualität weiter gestärkt. Die Duration der Anleihen werde aktiv gemanagt und sei zuletzt erhöht worden. Je nach Unterstützung der Zentralbanken könnten sich die Experten eine weitere Verlängerung vorstellen. Erhöhung der Goldquote: Global sähen die Experten massive Währungsabwertungen, von denen Gold als Währung der letzten Instanz profitieren werde. Auf der Währungsseite hätten die Experten die Gelegenheit genutzt, ihre Positionen im Schweizer Franken und dem US-Dollar auszubauen. Sobald die wirtschaftlichen Auswirkungen absehbarer würden und die Volatilität an den Märkten abnehme, würden die Experten auch proaktiv wieder mehr Chancen nutzen.

Ethna-DYNAMISCH:

Der Ethna-DYNAMISCH (ISIN LU0455734433 / WKN A0YBKY) habe ein Einzeltitel-Portfolio aufgebaut, welches auf hohe Qualität, solides Wachstum und nachhaltige Wettbewerbsvorteile mit einer angemessenen Bewertung setze. Es bestehe nahezu kein Exposure in den besonders unter Druck stehenden Branchen wie Banken, Öl & Gas, Rohstoffe, Automobile sowie Reisen. Nachdem die Experten von ETHENEA in den ersten Wochen des Jahres die Aktienquote bereits deutlich reduziert hätten, hätten sie die zuletzt panikartigen Ausverkäufe an den globalen Aktienmärkten für einen erneuten Positionsaufbau genutzt. Nach vorne blickend möchten die Experten weiter antizyklisch agieren, um die Chancen der erhöhten Marktvolatilität mittelfristig zugunsten des Ethna-DYNAMISCH zu nutzen. Vor dem Hintergrund potenziell weiterer Zinssenkungen und der damit einhergehenden Zementierung des Nullzinsumfeldes würden Aktien für offensiver ausgerichtete Investoren strategisch weiter an Attraktivität gewinnen. Auf die sich hieraus ergebenden Chancen würden sich die Experten momentan im Ethna-DYNAMISCH konzentrieren.

Entsprechend ihrer Werte Sorgfalt, Weitsicht und Verantwortung hätten die Experten von ETHENEA bereits frühzeitig wichtige Maßnahmen getroffen, um die Ethna-Funds robust aufzustellen. Diversifizierung und flexibles Verwalten der Portfolios sind unsere Stärke, die uns besonders in einem herausfordernden Marktumfeld auszeichnen, so die Experten von ETHENEA. (Ausgabe vom 11.03.2020) (12.03.2020/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
122,10 € 122,69 € -0,59 € -0,48% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0136412771 764930 137,90 € 120,07 €
Werte im Artikel
74,24 plus
+0,81%
125,50 minus
-0,23%
122,10 minus
-0,48%