UniKonzept Portfolio A-Fonds: 06/2019-Bericht, Aktienbörsen zugelegt, Rentenmarkt fester - Fondsanalyse


07.08.19 12:00
Union Investment

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Im Juni konnten die Aktienbörsen wieder zulegen, der Rentenmarkt tendierte ebenfalls fester, so die Experten von Union Investment im Kommentar zum UniKonzept Portfolio A.

Grund sei die Hoffnung auf Zinssenkungen durch die US-Notenbank gewesen. Zudem habe es Entspannungssignale im Zollstreit gegeben. Durch die Trendfolgesystematik habe der Fonds im Juni von der guten Aktienmarktentwicklung profitieren können. Japanische Aktien hätten sich von Kein Trend auf Schwacher Abwärtstrend reduziert. Auf der Rentenseite befänden sich alle Märkte nach wie vor im Aufwärtstrend. An den Rohstoffmärkten hätten sich Energie und Industriemetalle von Schwacher Abwärtstrend auf Abwärtstrend reduziert. Edelmetalle hätten sich von Abwärtstrend auf Schwacher Aufwärtstrend verbessert. Die Marktvolatilität habe sich im Monatsvergleich nicht verändert.

Der Fonds bleibe bis zu merklichen Zinsanstiegen signifikant in Staatsanleihen investiert. Mit der Wachstumsabschwächung und dem ungelösten Handelsstreit dürfte das Kapitalmarktumfeld rauer werden. Die Maßnahmen der Notenbanken dürften unterstützen, soweit sie die eingepreisten Erwartungen erfüllen würden. (Stand vom 30.06.2019) (07.08.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,98 € 43,94 € 0,04 € +0,09% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1073949668 A11478 44,03 € 41,06 €