Sauren Nachhaltig Defensiv Fonds: 06/2021-Bericht, Wertminderung von 0,2% - Fondsanalyse


08.07.21 08:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Nachhaltig Defensiv X hatte im Juni eine Wertminderung in Höhe von 0,2% hinzunehmen, so die Experten von Sauren.

Das erste Halbjahr 2021 habe der Dachfonds mit einer überzeugenden Wertsteigerung in Höhe von 3,1% abgeschlossen.

Die Rentenmärkte seien im Juni von einem leichten Rückgang des Kapitalmarktzinsniveaus geprägt gewesen. Staatsanleihen hätten ebenso wie Unternehmensanleihen und Hochzinsanleihen moderate Wertzuwächse aufgewiesen. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten in diesem Umfeld Wertzuwächse zwischen 0,3% und 0,5% erzielt.

Die aktienorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios hätten den Juni in der Mehrzahl mit Wertrückgängen abgeschlossen. Den höchsten Verlust habe der Schroder GAIA Contour Tech Equity verzeichnet. Der von David Meyer verwaltete Fonds habe um 1,8% nachgegeben. Abermals ein überzeugendes Ergebnis habe der Ennismore European Smaller Companies Fund (ISIN IE00B3TNSW80 / WKN A1H78A) erzielt. In einem für europäische Nebenwerte nachgebenden Umfeld habe der schwerpunktmäßig von Tom Hearn und Christian Fiesser verantwortete Fonds einen Wertzuwachs in Höhe von 1,1% erwirtschaftet.

Im Bereich der Event Driven Fonds habe der von Jamie Sherman verwaltete KL Special Opportunities Fund einen leichten Wertrückgang in Höhe von 0,2% verbucht. Im Bereich der rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe der von Mark Dowding und Andrzej Skiba verantwortete BlueBay Investment Grade Absolute Return ESG Bond Fund ebenfalls eine Wertminderung in Höhe von 0,2% hinzunehmen gehabt. (Stand vom 30.06.2021) (08.07.2021/fc/a/f)