Sauren Global Defensiv-Fonds: 10/2017-Bericht, Wertsteigerung von 0,3% - Fondsanalyse


13.11.17 11:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv entwickelte sich im Oktober erfreulich und verzeichnete eine Wertsteigerung in Höhe von 0,3%, so die Experten von Sauren.

An den Rentenmärkten habe sich das Zinsniveau nur wenig verändert. In Deutschland sei die Umlaufrendite im Monatsultimovergleich von 0,23% auf 0,19% zurückgegangen. Der REX-Performanceindex sei um 0,3% angestiegen. Neben Staatsanleihen hätten auch Unternehmensanleihen und Hochzinsanleihen den Monat mit Wertzuwächsen abgeschlossen. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten im Oktober Wertsteigerungen von bis zu 0,5% verbucht. Im Bereich der Aktienfonds habe der von Stephan Hornung mit wertorientierter Anlagephilosophie verantwortete Squad Value in einem freundlichen Marktumfeld um 1,3% zugelegt.

Das Wertentwicklungsspektrum der aktienorientierten Absolute-Return-Fonds habe im Oktober zwischen einem Wertrückgang in Höhe von 3,4% und einer Wertsteigerung in Höhe von 4,2% gelegen. Die rentenorientierten Absolute-Return-Fonds hätten im Oktober in der Mehrzahl Wertzuwächse erzielt. Das Wertentwicklungsspektrum habe hier zwischen einer Wertminderung in Höhe von 0,2% und einem Wertzuwachs in Höhe von 0,8% gelegen.

Im Oktober sei ein aktienorientierter Absolute-Return-Fonds mit Ausrichtung auf kleinere US-amerikanische Werte in das Portfolio integriert worden. Die Experten von Sauren trafen den Fondsmanager zu ausführlichen Gesprächen und konnten sich von seinen Fähigkeiten bei der fundamentalen Unternehmensanalyse und bei der Portfoliokonstruktion überzeugen. Der Fondsmanager besitze einen bis in das Jahr 2003 zurückgehenden Erfolgsnachweis und habe einen attraktiven annualisierten Ertrag bei moderater Volatilität erwirtschaften können.

Unter den Global Macro Fonds des Portfolios habe der von George Papamarkakis verantwortete North MaxQ Macro UCITS Fund (ISIN IE00BH3H5T02 / WKN A1101W) um 1,0% nachgegeben. Der von Crispin Odey verwaltete Odey Swan Fund (ISIN IE00B988MM46 / WKN A1T59R) habe den Monat mit einer Wertsteigerung in Höhe von 1,5% abgeschlossen. Bei den auf Zins- und Währungsmärkte ausgerichteten Fonds habe der von Adrian Owens verwaltete GAM Star Global Rates (ISIN IE00B59P9M57 / WKN A0YEWH) einen Wertrückgang in Höhe von 1,5% verzeichnet. Dagegen habe der von Mark Dowding verantwortete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund (ISIN LU1480176384) einen Wertzuwachs in Höhe von 0,6% erzielt und der von Bruno Crastes und Vincent Chailley verwaltete H2O Allegro um 6,3% zugelegt. (Ausgabe Oktober 2017) (13.11.2017/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,437 € 15,482 € -0,045 € -0,29% 17.11./17:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 15,51 € 15,04 €
Werte im Artikel
11,42 plus
+1,13%
43,88 plus
+0,87%
434,95 plus
+0,44%
80,85 plus
+0,42%
15,44 minus
-0,29%
26.014 minus
-0,46%