Sauren Global Defensiv-Fonds: 09/2018-Bericht, Wertsteigerung von 0,2% - Fondsanalyse


12.10.18 09:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv überzeugte im September in einem an den Rentenmärkten schwachen Umfeld mit einem Wertzuwachs in Höhe von 0,2%, so die Experten von Sauren.

Seit Jahresanfang weise der Sauren Global Defensiv eine Wertsteigerung in Höhe von 0,5% auf.

An den Rentenmärkten sei es im September zu einem Anstieg des Kapitalmarktzinsniveaus gekommen. In Deutschland sei die Umlaufrendite im Monatsultimovergleich von 0,18% auf 0,31% gestiegen. Der REX Performanceindex habe einen Rückgang in Höhe von 0,6% verbucht. In den USA habe sich die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen von 2,86% auf 3,06% erhöht. Neben Staatsanleihen hoher Bonität hätten auch Unternehmensanleihen Verluste verbucht. Lediglich das Segment der Hochzinsanleihen habe sich allgemein leicht positiv entwickelt.

Das Wertentwicklungsspektrum der flexiblen Rentenfonds des Portfolios habe im September zwischen einer Wertminderung in Höhe von 0,2% und einem Wertzuwachs in Höhe von 0,9% gelegen. Die Experten von Sauren hätten das Segment um den von dem diesjährigen Sauren Golden Award Preisträger David Roberts verantworteten Liontrust Strategic Bond Fund (ISIN IE00BYWRQH52) ergänzt.

Im Segment der Aktienfonds hätten der von Stephan Hornung verantwortete Squad Value sowie der von Adriaan de Mol van Otterloo zusammen mit Julian Gould verwaltete IVI European Fund jeweils um 1,6% nachgegeben.

Im Bereich der Absolute-Return-Fonds hätten sich unter den aktienorientierten Strategien Fonds mit positivem Ergebnis und Fonds mit negativem Ergebnis die Waage gehalten. Den deutlichsten Wertzuwachs habe der von Eric Bendahan verwaltete Eleva Absolute Return Europe Fund (ISIN LU1331973468 / WKN A2AHMN) erzielt, welcher um 1,7% zugelegt habe. Der von Graham Clapp verantwortete RWC Pensato Europa Absolute Return Fund (ISIN IE00B3RD1D21 / WKN A1C59G) habe eine deutliche Wertminderung in Höhe von 2,7% hinzunehmen gehabt. Bei den rentenorientierten Strategien habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates (ISIN IE00B5B29K21 / WKN A1CW37) einen Wertzuwachs in Höhe von 2,0% erzielt. Der von Barend Pennings verwaltete Gladwyne Absolute Credit (ISIN LU1107506500 / WKN A14NVQ) habe in dem schwierigen Marktumfeld mit einer Wertsteigerung in Höhe von 0,2% überzeugt. Der von Filippo Lanza verantwortete Numen Credit Fund (ISIN IE00BC9ZL398 / WKN A1W3JQ) habe einen Wertzuwachs in Höhe von 0,3% verzeichnet.

Die Global Macro Fonds des Portfolios hätten den September mit zumeist deutlichen Wertsteigerungen abgeschlossen. Der Odey Swan Fund (ISIN IE00B988MM46 / WKN A1T59R) habe um 9,1% zugelegt, wobei der von Crispin Odey verwaltete Fonds u.a. von deutlichen Kurssteigerungen bei drei hoch gewichteten Long-Aktienpositionen profitiert habe. Der von George Papamarkakis verwaltete North MaxQ Macro UCITS Fund (ISIN IE00BH3H5T02 / WKN A1101W) habe mit einer Wertsteigerung in Höhe von 3,2% erfreut. Bei den auf die Renten- und Währungsmärkte fokussierten Fonds habe der von Mark Dowding verantwortete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund (ISIN LU1480176384) um 0,6% zugelegt. Der von Bruno Crastes und Vincent Chailley mit bewusst dynamischem Ertrags/Risiko-Profil verwaltete H2O Allegro sei um 13,8% angestiegen. (Ausgabe September 2018) (12.10.2018/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,114 € 15,132 € -0,018 € -0,12% 18.12./19:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 15,76 € 15,10 €
Werte im Artikel
31.374 plus
+0,44%
55,71 plus
+0,28%
-    plus
0,00%
15,11 minus
-0,12%
111,84 minus
-0,16%
20,06 minus
-0,20%
10,66 minus
-0,28%
392,36 minus
-0,29%
107,50 minus
-0,41%
84,46 minus
-1,09%
159,46 minus
-2,60%