Sauren Global Defensiv-Fonds: 08/2020-Bericht, Wertsteigerung von 0,7% - Fondsanalyse


09.09.20 11:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv A erzielte im August einen Wertzuwachs in Höhe von 0,7%, so die Experten von Sauren.

Die einzelnen Segmente der Rentenmärkte hätten sich im August unterschiedlich entwickelt. Staatsanleihen hoher Bonität hätten im Zuge eines Anstiegs des Kapitalmarktzinsniveaus moderate Verluste hinzunehmen gehabt. Dagegen hätten Unternehmensanleihen leichte und Hochzinsanleihen deutlichere Wertsteigerungen verbuchen können, da sich die Zinsdifferenz zu Anleihen hoher Bonität verringert habe. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten in diesem Umfeld Ergebnisse zwischen -0,4% und +1,4% aufgewiesen. Die Experten von Sauren hätten die Gewichtung von Unternehmensanleihenfonds im August weiter reduziert und parallel einen weiteren flexibel ausgerichteten Rentenfonds in das Portfolio aufgenommen.

Im Segment der aktienorientierten Absolute-Return-Fonds hätten einige Fonds im August sehr deutliche Wertzuwächse verbucht. Die höchste Wertsteigerung habe der von James Hanbury verwaltete Odey Absolute Return Fund (ISIN GB00B55NGR79 / WKN A1XFLJ) aufgewiesen, welcher aufgrund erfolgreicher Titelselektion um 13,2% zugelegt habe. Daneben hätten vier weitere Fonds positive Ergebnisse zwischen 4% und 6% erzielt. Ein überaus enttäuschendes Ergebnis habe dagegen der Ennismore Global Equity Fund (ISIN IE00BDB52Q42 / WKN A2AMB0) verzeichnet, welcher einen Wertrückgang in Höhe von 9,4% hinzunehmen gehabt habe. Der schwerpunktmäßig von Leo Perry verwaltete Fonds habe dabei vor allem unter einigen mit längerfristiger fundamentaler Perspektive ausgewählten Short-Positionen gelitten, deren Aktienkurse in dem aktuellen Marktumfeld deutlich hätten zulegen können.

Im Bereich der rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates einen leichten Verlust in Höhe von 0,2% verzeichnet. Die Global Macro Fonds des Portfolios hätten insgesamt ebenfalls moderate Wertminderungen aufgewiesen.

Unter den Event Driven Fonds habe der von Ethan Johnson verwaltete Ramius Merger Arbitrage UCITS Fund eine Wertminderung in Höhe von 0,9% verbucht, während der von Mark McKenna verantwortete BlackRock Global Event Driven Fund eine Wertsteigerung in Höhe von 0,6% erzielt habe. (Stand vom 31.08.2020) (09.09.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,42 € 15,39 € 0,03 € +0,19% 25.09./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 15,91 € 13,77 €
Werte im Artikel
10,74 plus
+0,37%
15,42 plus
+0,19%
11,62 plus
+0,14%
109,88 plus
+0,12%
100,23 minus
-0,15%