Sauren Global Defensiv-Fonds: 05/2018-Bericht, Wertsteigerung von 0,1% - Fondsanalyse


13.06.18 09:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv erzielte im Mai in einem turbulenten Marktumfeld eine Wertsteigerung in Höhe von 0,1%, so die Experten von Sauren.

Seit Jahresanfang weise der Sauren Global Defensiv einen attraktiven Wertzuwachs in Höhe von 0,6% auf.

An den Rentenmärkten hätten deutsche Staatsanleihen im Mai eine hohe Nachfrage erfahren. Die Umlaufrendite in Deutschland sei im Monatsultimovergleich von 0,39% auf 0,22% gefallen. Der REX-Performanceindex habe einen Anstieg in Höhe von 1,0% verbucht. Staatsanleihen niedrigerer Bonität, Unternehmensanleihen sowie Hochzinsanleihen hätten dagegen Kursverluste verzeichnet. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten sich diesem schwierigen Marktumfeld nicht entziehen können und zwischen 0,3% und 1,2% nachgegeben. Im Segment der Aktienfonds habe der von Stephan Hornung verantwortete Squad Value eine Wertsteigerung in Höhe von 1,1% erzielt.

Die aktienorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios hätten sich im Mai insgesamt gut behaupten können. Die Mehrzahl der ausgewählten Fonds habe ein positives Ergebnis geliefert. So habe der von Tom Hearn, Christian Fiesser und Leo Perry verwaltete Ennismore European Smaller Companies Fund (ISIN IE00B3TNSW80 / WKN A1H78A) um 0,9% zugelegt und der von Moni Sternbach verantwortete Man GLG European Mid-Cap Equity Alternative Fund (ISIN IE00BWBSF561 / WKN A2AFB4) habe mit einer Wertsteigerung in Höhe von 0,7% erfreut.

Die deutlichste Wertminderung habe der von Matthew Smith verantwortete global ausgerichtete Majedie Tortoise Fund (ISIN IE00B51FHZ28) verbucht, welcher um 2,2% nachgegeben habe. Im Bereich der rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates (ISIN IE00B5B29K21 / WKN A1CW37) im Mai eine Wertminderung in Höhe von 2,2% verbucht. Der von Barend Pennings verantwortete Gladwyne Absolute Credit (ISIN LU1107506500) habe eine leichte Wertsteigerung in Höhe von 0,1% erwirtschaftet.

Im Segment der Global Macro Fonds habe der von Mark Dowding verantwortete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund (ISIN LU1480176384) einen Wertrückgang in Höhe von 2,1% verzeichnet. Der von Bruno Crastes und Vincent Chailley mit strategisch dynamischem Ertrags/Risiko-Profil verwaltete H2O Allegro habe im Mai deutliche 9,9% verloren. Auch das im Winton Diversified Fund (ISIN IE00BYWTYZ58 / WKN A2DTWN) umgesetzte Trendfolgeprogramm habe ein negatives Ergebnis geliefert und einen Wertrückgang in Höhe von 0,7% verzeichnet. Der von Crispin Odey verwaltete Odey Swan Fund (ISIN IE00B988MM46 / WKN A1T59R) habe eine Wertsteigerung in Höhe von 0,4% erzielt.

Nach einer Vielzahl von Fondsmanagergesprächen nahmen die Experten von Sauren im Mai kleinere Anpassungen am Portfolio vor. Diese hätten vor allem Fonds mit Ausrichtung auf die Erzielung eines absoluten Ertrags betroffen. Die Experten von Sauren integrierten vielversprechende neue Positionen in das Portfolio und trennten sich im Gegenzug von nicht mehr ganz so attraktiv erscheinenden Positionen. (Ausgabe Mai 2018) (13.06.2018/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,502 € 15,489 € 0,013 € +0,08% 21.09./16:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 15,73 € 15,45 €
Werte im Artikel
10,64 plus
+0,47%
31.334 plus
+0,45%
437,51 plus
+0,09%
15,50 plus
+0,08%
-    plus
0,00%
1,71 minus
-0,09%
47,47 minus
-0,19%
21,15 minus
-0,24%
169,71 minus
-0,39%
104,86 minus
-0,62%