Sauren Global Defensiv Focus-Fonds: 03/2019-Bericht, Wertminderung von 0,1% - Fondsanalyse


11.04.19 10:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv Focus X verzeichnete im März eine leichte Wertminderung in Höhe von 0,1%, so die Experten von Sauren.

Seit Jahresbeginn weise der Dachfonds eine Wertsteigerung in Höhe von 0,7% auf.

Die Rentenmärkte seien im März von fallenden Kapitalmarktzinsen geprägt gewesen. Die Umlaufrendite in Deutschland sei dabei in den negativen Bereich gerutscht. Der REX-Performanceindex sei um 0,8% angestiegen. Neben Staatsanleihen hoher Bonität hätten auch Unternehmensanleihen und Anleihen niedriger Bonität Kursgewinne aufgewiesen. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten in diesem Umfeld Wertzuwächse zwischen 0,5% und 0,8% erzielt.

Im Bereich der Absolute-Return-Fonds hätten unter den aktienorientierten Strategien der von Graham Clapp verantwortete RWC Pensato Europa Absolute Return Fund (ISIN IE00B3RD1D21 / WKN A1C59G) sowie der von Andrew Kurita verwaltete Heptagon Kettle Hill US L/S Equity Fund (ISIN IE00BF1D7C38 / WKN A2DXVW) jeweils um 2,8% nachgegeben. Der von Thomas Karlovits verwaltete Blackwall Europe L/S Fund habe um 1,6% zugelegt. Die beiden auf Übernahmesituationen fokussierten Event Driven Fonds hätten Wertsteigerungen in Höhe von 0,6% bzw. 0,9% verzeichnet. Unter den rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates (ISIN IE00B5B29K21 / WKN A1CW37) eine Wertminderung in Höhe von 2,0% hinzunehmen gehabt. Die beiden auf Credit-Strategien ausgerichteten Absolute-Return-Fonds hätten dagegen Wertsteigerungen in Höhe von 0,2% bzw. 1,2% erzielt.

Im Segment der Global Macro Fonds habe der BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund um 3,2% nachgegeben. Der von Mark Dowding verantwortete Fonds habe unter seiner Ausrichtung auf einen Anstieg des Kapitalmarktzinsniveaus gelitten. Der ebenfalls auf die Renten- und Währungsmärkte fokussierte, von Bruno Crastes und Vincent Chailley verwaltete H2O Allegro habe um 0,4% nachgegeben. Der von Crispin Odey verwaltete Odey Swan Fund habe eine Wertminderung in Höhe von 0,3% verzeichnet, während der Global Macro Fonds, welcher von zwei Fondsmanagern aus Hong Kong verwaltet werde, eine Wertsteigerung in Höhe von 0,8% erzielt habe. (Ausgabe März 2019) (11.04.2019/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,76 € 12,76 € -   € 0,00% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0313461773 A0MX7L 13,12 € 12,60 €
Werte im Artikel
10,86 plus
+0,18%
11,00 plus
+0,09%
52,94 plus
+0,07%
93,53 plus
+0,01%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
35.388 minus
-1,97%