Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds: 08/2020-Bericht, Wertsteigerung von 1,6% - Fondsanalyse


17.09.20 10:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Die Aktienmärkte der Schwellenländer entwickelten sich im August regional unterschiedlich, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds.

Die asiatischen Märkte sowie die Frontier Markets hätten den Monat mit positiven Ergebnissen abgeschlossen, während die osteuropäischen Märkte und vor allem die lateinamerikanischen Märkte Verluste verzeichnet hätten. Die Rentenmärkte der Schwellenländer hätten insgesamt einen moderaten Wertzuwachs verbucht.

Der Sauren Emerging Markets Balanced D habe im August eine Wertsteigerung in Höhe von 1,6% erzielt.

Im Bereich der Schwellenländeraktienfonds habe der von John Malloy verwaltete RWC Global Emerging Markets Fund einen überzeugenden Wertzuwachs in Höhe von 3,8% erzielt. Unter den Asien-Fonds habe der von Niraj Bhagwat verwaltete Wellington Asian Opportunities Fund (ISIN LU1892389757 / WKN A2N8YY) eine Wertminderung in Höhe von 0,7% hinzunehmen gehabt. Der aktuell schwerpunktmäßig in Werte aus China bzw. Hong Kong investierende, von James Morton verwaltete CIM Dividend Income Fund habe leicht um 0,2% zugelegt. Der vornehmlich auf Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung ausgerichtete, von Elizabeth Soon verantwortete PineBridge Asia ex Japan Small Cap Equity Fund habe eine Wertsteigerung in Höhe von 2,3% erzielt.

Im Segment der Rentenfonds habe der von Sune Jensen und Klaus Blaabjerg verwaltete Absalon EM Corporate Debt eine erfreuliche Wertsteigerung in Höhe von 2,2% erzielt. Die Experten von Sauren hätten im August einen neuen Rentenfonds in das Portfolio aufgenommen. Der Fonds werde von einem erfahrenen Fondsmanager verwaltet und weise tendenziell eine eher defensiv ausgerichtete Portfolioausrichtung auf. Das Anlageuniversum umfasse grundsätzlich alle Segmente der Rentenmärkte der Schwellenländer, wobei jedoch vornehmlich Staatsanleihen bzw. staatsgarantiere Anleihen gewählt würden, welche nicht in Lokalwährung denominiert seien.

Unter den rentenorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates einen leichten Verlust in Höhe von 0,2% verzeichnet. Der von Stefan Böttcher mit einem Long/Short-Konzept verwaltete Oaks Emerging & Frontier Opportunities Fund habe mit einem Wertzuwachs in Höhe von 6,7% erfreut. (Stand vom 31.08.2020) (17.09.2020/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,946 € 11,861 € 0,085 € +0,72% 28.09./17:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0580224037 A1H6AE 13,00 € 9,74 €
Werte im Artikel
11,95 plus
+0,72%
11,77 plus
+0,37%
11,62 plus
+0,14%
89,67 minus
-0,12%
92,77 minus
-0,29%
33,26 minus
-0,44%
1,39 minus
-1,03%
13,52 minus
-1,65%