Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds: 04/2020-Bericht, Wertsteigerung von 5,8% - Fondsanalyse


20.05.20 11:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Im April beruhigten sich die Märkte vor dem Hintergrund einer in weiten Teilen der Welt gemäßigter als erwartet verlaufenden Entwicklung bei der Ausbreitung des Coronavirus, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds.

Eine rückläufige Anzahl täglicher Neuinfektionen sowie akut infizierter Personen und die Maßnahmenpakete der Notenbanken sowie der Fiskalpolitik hätten die Marktteilnehmer veranlasst, über die aktuelle Krisensituation hinauszublicken. An den Aktienmärkten der Schwellenländer sei es zu signifikanten Kurserholungen gekommen. Auch die Rentenmärkte der Schwellenländer hätten sich freundlich entwickelt.

In diesem Umfeld wieder ansteigender Risikobereitschaft habe der Sauren Emerging Markets Balanced D eine Wertsteigerung in Höhe von 5,8% erzielt.

Im Bereich der Schwellenländeraktienfonds habe der von John Malloy verwaltete RWC Global Emerging Markets Fund mit einer Wertsteigerung in Höhe von 15,6% die Marktentwicklung deutlich übertroffen. Die Asien-Fonds hätten sich ebenfalls besser als ihr Marktindex entwickelt. Das Wertentwicklungsspektrum habe zwischen einem Zuwachs in Höhe von 9,9% im Fall des von Niraj Bhagwat verwalteten Wellington Asian Opportunities Fund und einem Anstieg in Höhe von 11,8% im Fall des von James Morton verantworteten CIM Dividend Income Fund gelegen. Auch der von Andy Brudenell verwaltete Ashmore Emerging Markets Frontier Equity Fund habe sich mit einer Wertsteigerung in Höhe von 6,5% besser als sein Marktsegment entwickelt.

Im Segment der Rentenfonds sei der federführend von Denise Simon verantwortete Lazard Emerging Markets Bond Fund mit einem Wertzuwachs in Höhe von 1,9% etwas hinter der Marktentwicklung zurückgeblieben. Der von Thomas Delabre verantwortete H2O Multi Emerging Debt (ISIN IE00BD4LCP84 / WKN A2DVL0) habe dagegen eine deutliche Wertsteigerung in Höhe von 7,1% verbucht.

Der von Stefan Böttcher mit einer Long/Short-Aktienstrategie verwaltete Oaks Emerging & Frontier Opportunities Fund (ISIN IE00B95L3899 / WKN A1W55J) habe mit einer Wertsteigerung in Höhe von 9,0% erfreut. Auch die beiden rentenorientierten Absolute-Return-Fonds hätten überzeugende Ergebnisse geliefert. Der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates habe um 2,5% zugelegt und der von Polina Kurdyavko verantwortete BlueBay Emerging Market Unconstrained Bond Fund (ISIN LU1444358938 / WKN A2APGP) sei um 5,7% angestiegen. (Stand vom 30.04.2020) (20.05.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,56 € 11,51 € 0,05 € +0,43% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0580224037 A1H6AE 12,96 € 10,06 €
Werte im Artikel
141,19 plus
+0,76%
11,56 plus
+0,43%
133,85 plus
+0,04%
11,54 minus
-0,12%
11,81 minus
-0,23%
115,41 minus
-0,52%
12,01 minus
-0,84%
83,28 minus
-1,02%
1,34 minus
-1,03%
97,16 minus
-2,80%