Sauren Dynamic Absolute Return-Fonds: 12/2020-Bericht, Wertsteigerung von 1,6% - Fondsanalyse


12.01.21 11:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Dynamic Absolute Return D erzielte im Dezember eine überzeugende Wertsteigerung in Höhe von 1,6%, so die Experten von Sauren.

Damit habe der Sauren Dynamic Absolute Return D das von der Corona-Pandemie geprägte turbulente Börsenjahr 2020 mit einer moderaten Wertminderung in Höhe von 1,6% abgeschlossen.

Die aktienorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios hätten im Dezember insgesamt mit attraktiven, zumeist sehr deutlichen Wertzuwächsen überzeugt. Eine relativ niedrige Wertsteigerung habe der von David Tovey verwaltete BlackRock European Absolute Return Fund verbucht, welcher um 0,7% zugelegt habe. Dagegen habe der von Andrew Kurita verwaltete Heptagon Kettle Hill US L/S Equity Fund eine Wertsteigerung in Höhe von 2,9% aufgewiesen und der von Matthew Smith verantwortete Majedie Tortoise Fund (ISIN IE00B51FHZ28 / WKN A1C3E0) habe einen Wertzuwachs in Höhe von 3,9% verbucht. Der von Paul Marriage zusammen mit John Warren verwaltete Schroder UK Dynamic Absolute Return Fund habe um 4,5% zugelegt und der schwerpunktmäßig von Tom Hearn und Christian Fiesser verwaltete Ennismore European Smaller Companies Fund (ISIN IE00B3TNSW80 / WKN A1H78A) sei um 4,6% angestiegen.

Im Segment der Global Macro Fonds habe der von Will Li verwaltete KLS Arete Macro Fund eine Wertsteigerung in Höhe von 1,8% verzeichnet. Nach einem weiteren ausführlichen Gespräch mit Crispin Odey sowie intensiver Analyse und langer interner Diskussion trennten wir uns im Dezember vom Odey Swan Fund(ISIN IE00B988MM46 / WKN A1T59R), so die Experten von Sauren.

Stattdessen hätten die Experten von Sauren den Schroder GAIA Contour Tech Equity in das Portfolio aufgenommen. Der Fonds verfolge eine Long/Short-Strategie im schwerpunktmäßigen Anlageuniversum der Aktien von Technologieunternehmen. Der erfahrene und langjährig erfolgreiche Fondsmanager David Meyer mit Sitz in New York suche sowohl für die Long-Seite als auch für die Short-Seite des Portfolios nach Opportunitäten auf Basis der sich in diesem Segment beständig ergebenden Transformationen. (Stand vom 31.12.2020) (12.01.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
143,62 plus
+0,08%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%