Sauren Dynamic Absolute Return-Fonds: 09/2020-Bericht, Wertrückgang von 0,7% - Fondsanalyse


09.10.20 08:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der September war aufgrund ansteigender Corona-Infektionszahlen von Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren weltwirtschaftlichen Entwicklung geprägt, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Dynamic Absolute Return.

Der Sauren Dynamic Absolute Return D habe in diesem Umfeld einen Wertrückgang in Höhe von 0,7% verzeichnet.

Die aktienorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios hätten im September in der Mehrzahl Wertminderungen hinzunehmen gehabt. Den deutlichsten Verlust habe der von James Hanbury verantwortete Odey Absolute Return Fund aufgewiesen, welcher um 4,4% nachgegeben habe. Daneben habe der von Paul Marriage und John Warren verwaltete Schroder UK Dynamic Absolute Return Fund (ISIN GB00B6456719 / WKN A1JJPH) einen Wertrückgang in Höhe von 2,3% verzeichnet. Erfreulich entwickelt habe sich abermals der von David Tovey verwaltete BlackRock European Absolute Return Fund, welcher in einem insgesamt nachgebenden Marktumfeld um 2,3% zugelegt habe. Der schwerpunktmäßig von Leo Perry verantwortete Ennismore Global Equity Fund (ISIN IE00BDB52Q42 / WKN A2AMB0) habe im September einen Wertzuwachs in Höhe von 3,6% erzielt.

Die Global Macro Fonds des Portfolios hätten im September negative Ergebnisse geliefert. So habe der von Vince Feng zusammen mit Will Li verwaltete KLS Arete Macro Fund um 3,3% nachgegeben. Der von Mark Dowding verantwortete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund habe einen leichten Verlust in Höhe von 0,1% aufgewiesen. (Stand vom 30.09.2020) (09.10.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,14 € 9,15 € -0,01 € -0,11% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1WZ3Z8 A1WZ3Z 9,95 € 8,35 €
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
9,14 minus
-0,11%
109,30 minus
-0,20%
148,14 minus
-0,40%
10,52 minus
-1,22%