Murphy&Spitz - Umweltfonds Deutschland Fonds: Hervorragendes Marktumfeld für Investitionen - Fondsanalyse


07.04.21 08:30
GBC AG

Augsburg (www.fondscheck.de) - Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland investiert ausschließlich in Small-, Mid- und Microcap-Aktien von Unternehmen aus dem Nachhaltigkeitssektor, so Marcel Schaffer, Analyst der GBC AG in der aktuellen Ausgabe von "GBC Fonds Champions 2021".

Im Rahmen des Investmentprozess würden primär die ökologischen und ökonomischen Vorreiter nachhaltiger Branchen nach dem Best-in-Class-Prinzip selektiert.

Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland werde von Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung gemanagt. Bereits seit 1999 verfolge das Fondsmanagement um den Murphy&Spitz Umweltfonds eine nachhaltige Fondsstrategie. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfonds und Investments zähle man zu den Vorreitern in Deutschland. Im Rahmen des nachhaltigen Investmentansatzes würden neben der Analyse der Fundamentaldaten auch die Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsfaktoren in den Investmentprozess integriert.

Der Murphy&Spitz Umweltfonds investiere ausschließlich in Aktien aus dem Small-, Mid- und Microcap-Segment, die einen positiven Betrag für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft leisten würden. Daher zähle der Murphy&Spitz Umweltfonds zu den Vorreitern im Bereich der Nachhaltigkeitsfonds in Deutschland. Bereits seit 22 Jahren investiere der Fonds ausschließlich in nachhaltige Branchen und Themen.

Zum nachhaltigen Anlageuniversum würden dabei primär Unternehmen aus den Branchen ökologisches Bauen, Bildung, Energieeffizienz, Erneuerbare Energie, nachwachsende Rohstoffe, Wasser, Naturkost, Gesundheit und umweltfreundliche Mobilität aus der DACH-Region zählen.

Neben einer attraktiven Rendite versuche man bei Murphy&Spitz durch gezielte Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien auch einen gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Mehrwert zu erzielen. In diesem Zusammenhang werde im Rahmen der Investmentphilosophie von Murphy&Spitz, bei der Selektion der Portfoliotitel, neben der Analyse der Fundamentaldaten, auch ein stringentes Nachhaltigkeitsverständnis zugrunde gelegt, um somit Nachhaltigkeitsfaktoren vollumfänglich in den Investmentprozess zu integrieren.

Die Zielsetzung bestehe also darin, sowohl ökonomische als auch ökologische Vorreiter aus nachhaltigen Branchen mit attraktiven Wachstumspotenzialen zu identifizieren und ins Anlageuniversum aufzunehmen. Basierend auf einer fundierten Analyse und Bewertung durch Murphy&Spitz Green Research werde die finale Investmententscheidung abgeleitet.

Die Selektion der Portfoliotitel erfolge unter kontinuierlicher Berücksichtigung von ESG-Faktoren. Unternehmen, die umweltschädliche Technologien herstellen oder benutzen sowie Umsätze mit Atomenergie erzielen würden, würden beispielsweise im Vorfeld vom Anlageuniversum ausgeschlossen.

Seit der Fondsauflage am 26.05.2008 bis zum Auswertungsstichtag 31.12.2020 habe der Murphy&Spitz Umweltfonds eine Gesamtrendite von 76,8% erzielen können. Auf annualisierter Ebene bedeute dies eine jährliche Rendite von 4,7%. Betrachte man das vergangene Geschäftsjahr 2020, so habe der Nachhaltigkeitsfonds eine beachtliche Rendite von rund 38,39% (A) bzw. 39,39% (I) erzielen können. Die starke Wertentwicklung spiegele sich in der Überrendite-Kennzahl wider, welche im Gesamtjahr 2020 bei 6,80 gelegen habe. Dies impliziere eine deutliche Outperformance und untermauere die erfolgreiche Durchführung der nachhaltigen Anlagestrategie des Fondsmanagements.

Gemäß unserer fünfstufigen Bewertungsskala hat sich der Murphy&Spitz Umweltfonds als Fondschampion erwiesen und wir vergeben somit 5 GBC-Falken, so die Analysten der GBC AG. Der Fonds weise seit Auflage eine nachhaltig starke Performance aus, dies spiegele sich insbesondere in der GBC-Überrendite-Kennzahl und dem Sharpe Ratio wider. Des Weiteren beweise das Fondsmanagement, dass nachhaltig orientierte Anlagekonzepte durchaus attraktiv und renditeträchtig sein könnten und zudem einen Mehrwert zur nachhaltigen Kreislaufwirtschaft generieren würden. Der Nachhaltigkeitsfonds fungiere als Vorreiter im Segment nachhaltiger Geldanlagen.

Interview mit Management des Murphy&Spitz - Umweltfonds Deutschland:

Bitte um eine Kurzerläuterung der Strategie und was ist in Ihren Augen der USP, der diese Strategie von den anderen Fonds unterscheidet?

Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland investiert in Small-, Mid- und Microcap-Aktien von Unternehmen nachhaltiger Branchen aus Deutschland oder mit Kerngeschäft im deutschsprachigen Raum. Zur Risikooptimierung kann auch in andere Anlageformen investiert und Liquidität gehalten werden. Ziel ist es, eine attraktive Rendite mit der nachhaltigen und ökologischen Weiterentwicklung der Gesellschaft zu verbinden.

Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland investiert ausschließlich in als nachhaltig definierte Branchen und Themen, dies sind z.B. nachhaltige Mobilität, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Gesundheit, Bildung, ökologisches Bauen, Nachwachsende Rohstoffe, Naturkost und Wasser. Konsequent ausgeschlossen sind Investitionen in Unternehmen mit Geschäftstätigkeit in der Militär-, Rüstungs- oder Atomindustrie, Förderung, Produktion und Nutzung fossiler Energieträger, umweltschädlichen Technologien, Drogenproduktion und -handel, Prostitution sowie Unternehmen, die vermeidbare Tierversuche durchführen, Kinderarbeit zulassen, sozial diskriminieren, die ILO-Kernarbeitsnormen verletzten, gentechnisch manipulierte Produkte herstellen oder verbreiten, Geschäftsbeziehungen zu Staaten pflegen, die Menschenrechte verletzen, Korruption oder Geldwäsche betreiben oder einen sonstigen negativen Einfluss auf die Gesellschaft ausüben.

Gezielt werden die ökonomischen und ökologischen Vorreiter nachhaltiger Branchen mit hohem Wachstumspotenzial ausgewählt. Grundlage der Investmententscheidungen sind die Analysen des hauseigenen Research-Teams Murphy&Spitz Green Research. Das unabhängige Researchteam ist seit über 22 Jahren auf nachhaltige Branchen spezialisiert.

Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland ist für seine besonders stringente Nachhaltigkeitsstrategie mit dem FNG-Siegel mit zwei Sternen ausgezeichnet worden.

USPs des Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland sind die langjährige exklusive Fokussierung auf nachhaltiges Investment seit 1999, die Umsetzung einer besonders stringenten Nachhaltigkeitsstrategie sowie die Konzentration auf Deutschland. Murphy&Spitz kann dadurch sowohl auf ein großes Know-how bezüglich nachhaltiger Themen, Branchen und Technologien zurückgreifen als auch auf ein umfangreiches, etabliertes Netzwerk. So bestehen gute Kontakte zu den Managements nachhaltiger Unternehmen. Dies ermöglicht es uns, ganz nah an den Themen dran zu sein und auch unmittelbar in nicht börsennotierte Unternehmen zu investieren. Damit leisten wir einen echten Impact.

Gibt es eine Zielgröße, die Sie bei den Renditen, Volatilitäten, etc. anstreben und wurde diese in der Vergangenheit erreicht?

Ja, unsere Zielgröße liegt bei 8% im Equitybereich und 4% bei fix income. Der Durchschnitt in den letzten 22 Jahren liegt darüber. Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland hat beispielsweise im Jahr 2020 eine Wertentwicklung von +39,39% in der I-Tranche und +38,39% in der A-Tranche erzielt.

Wie schätzen Sie das aktuelle Marktumfeld ein?

Hervorragend. Es gibt aktuell eine Phase der Positionierung. Die Parteien positionieren sich nun im Superwahljahr mit ihren unterschiedlichen Ideen. Sie müssen ein klares, unterscheidbares Profil für die Wähler schaffen. Dadurch entsteht eine Art Stagnation, welche aktuell ein hervorragendes Umfeld für Investitionen in nachhaltige Branchen schafft. Diese wird sich nach der Bundestagswahl auflösen und es wird einen starken Impuls zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und Wirtschaft hin zur Nachhaltigkeit und CO2-Neutralität geben. Durch einen ordnungspolitische Rahmen und Stimulierungsprogramme wird es in den kommenden 18 Monaten zu einem starken Wachstum und zu Nachholeffekten kommen. CO2-neutrale Geschäftsmodelle werden zunehmend konventionelle Geschäftsmodelle verdrängen. Das geschieht aber nicht nur wegen der existenziellen Notwendigkeit, sondern auch wegen höher Nachfrage und der wirtschaftlichen Überlegenheit der Geschäftsmodelle. Es kommen eine ganze Reihe sehr interessanter Geschäftsmodelle an den Markt. Die Banken ziehen sich aufgrund erhöhter Regulierung immer weiter aus der Finanzierung von Unternehmen zurück. Das öffnet Marktteilnehmern wie Murphy&Spitz hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Welche Anlegerzielgruppe soll von Ihnen primär angesprochen werden und wie sieht gegenwärtig ihre Investorengruppe aus?

Wir bieten zwei Tranchen des Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland an. Mit der Retail-Tranche sprechen wir Privatanlegerinnen und Privatanleger an. Mit der I-Tranche adressieren wir institutionelle Anleger, wie Stiftungen, Kommunen oder Family Offices. Sie finden mit dem Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland einen Aktienfonds der eine stringente und glaubwürdige Nachhaltigkeitsstrategie mit einer guten Rendite verbindet. Wir legen dabei großen Wert auf Transparenz. Alle Informationen zur Performance und zum vollständigen Portfolio des Umweltfonds finden unser Anlegerinnen und Anleger auf unserer Internetseite www.umweltfonds-deutschland.de.

Haben Sie selbst in Ihr Produkt investiert?

Im Rahmen unserer Vermögensverwaltungs-Mandate investieren wir individuell auf jeden Mandanten zugeschnitten sowohl in Einzeltitel als auch in Fonds. Der Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland befindet sich ebenso wie andere, durch unser Research-Team analysierte und als nachhaltig bewertete Fonds im Anlageuniversum. Er findet also, sofern er in die Anlagestrategie passt, auch Anwendung in den nachhaltigen Portfolios unserer Mandate.

Privat haben wir ebenfalls in den Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland investiert und sparen in ihn für unsere Altersvorsorge und für unsere Kinder. (Ausgabe vom 30.03.2021) (07.04.2021/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
177,94 € 179,76 € -1,82 € -1,01% 16.04./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0360172109 A0QYL0 194,18 € 121,27 €