MS Global One-Fonds: 10/2017-Bericht - Gerade jetzt einsteigen! Fondsanalyse


09.11.17 14:00
JS Capital

Fulda (www.fondscheck.de) - Der MS Global One (ISIN LU1589902375 / WKN A2DN55, AM; ISIN LU1090079432 / WKN A117ZV, A; ISIN LU1090079606 / WKN A117ZW, B) ist ein Multi-Asset-Fonds, der Anlegern ein erstklassiges Chancen/Risiko-Verhältnis bietet, mit Sachwerten nachhaltig Vermögen zu erhalten und aufzubauen, so die Experten von JS Capital.

Auf dem Börsentag in Hamburg am Samstag, den 4. November, habe Jürgen Schmitt, Unternehmensgründer und Leiter Analyse von JS Capital, mit vielen Kollegen aus der Branche und zahlreichen Anlegern gesprochen. Natürlich würden auch die Börsen-Experten keine Glaskugel besitzen und rätseln, was die nahe Zukunft "bescheren" werde. Börsen-Journalist Markus Koch sei beispielsweise der Meinung, dass die größte Gefahr vom hochautomatisierten Computerhandel ausgehe. Es gebe Experten, die massive Verwerfungen avisieren würden, sollte der S&P 500 einmal um mehr als nur 1% bis 2% korrigieren. Dem entgegne Robert Halver von der Baader Bank, dass die FED einen Markteinbruch niemals zulassen würde: "Die haben doch nicht in 2008 die Finanzwelt gerettet, um sie jetzt abstürzen zu lassen."

Bei den meisten Privatanlegern habe Jürgen Schmitt dagegen schon eine große Furcht vor einer einschneidenden Korrektur oder gar einem Crash verspürt. Insgesamt sei die Stimmung jedenfalls trotz der anhaltenden Börsenhausse keineswegs von Euphorie geprägt gewesen und das bewerte Schmitt im Hinblick auf eine mögliche Jahresendrally als durchaus positiv.

Auch die Experten von JS Capital halten im MS Global One aktuell an ihrer Strategie der "kontrollierten Offensive" fest. Weltweit fänden aus Schmitts Sicht bereits massive Kapitalverlagerungen in Aktien statt. Davon würden vor allem die großen Trendwerte und Global Player profitieren, die derzeit einfach die bestmöglichen Bedingungen vorfänden, denn an der lockeren EZB-Geldpolitik und den damit verbundenen Niedrigzinsen werde sich in den kommenden Jahren folglich nichts ändern. Kurzfristig könne es allerdings auch mal zu kräftigen Korrekturen kommen. Hier gelte es wachsam zu bleiben und die Gewinne im Idealfall abzusichern.

In Hamburg habe eine Anlegerin Jürgen Schmitt gefragt, ob es denn jetzt noch sinnvoll sei, in den MS Global One einzusteigen. Gerade jetzt! Denn zum einen sei der Fonds die Grundlage für einen langfristigen Vermögensaufbau, zum anderen biete er mit einer aktiven Liquiditätssteuerung und effektiven Absicherungsstrategien die ideale Kombination, um die Chancen an der Börse zu nutzen und gleichzeitig das Risiko zu minimieren. Denn das Ziel seien schließlich nicht aufregende 15% bis 20% mit riesigen Ausschlägen nach oben und unten. Hier seien den Experten sichere 7% bis 10% per anno deutlich lieber.

Die Experten von JS Capital möchten Investoren mit ihrem MS Global One auf eine lukrative Reise mitnehmen. Man könne den Fonds mit der WKN A2DN55 ohne Ausgabeaufschlag direkt an der Börse Stuttgart ordern. Selbstverständlich stünden Anlegern auch Möglichkeiten offen, einen Sparplan oder auch einen Entnahmeplan einzurichten.

Dank der positiven Ergebnisse im Rahmen der aktuelle Quartalssaison hätten die Aktien des amerikanischen Technologie-Segments NASDAQ im vergangenen Monat ihren Aufwärtstrend fortsetzen können. Dazu würden auch nahezu alle US-Positionen des MS Global One gehören. Auch Alphabet und Microsoft hätten die Analysten und Anleger mit ihren Ergebnissen überzeugen können. Mit einem Umsatzsprung um 24% auf 27,8 Mrd. US-Dollar und einem Nettogewinn von 9,57 US-Dollar je Aktie habe Alphabet die Erwartungen der Wall Street übertroffen. Bei Microsoft sei der Umsatz um 12% auf 24,5 Mrd. US-Dollar geklettert, der Nettogewinn sei um 16% auf 6,5 Mrd. US-Dollar gestiegen. Unsere Biotech-Favoriten Amgen und Gilead Sciences kommen trotz guter Zahlen derzeit noch nicht ins Laufen, so die Experten von JS Capital. Tesla dagegen habe insgesamt unter den Erwartungen gelegen. Hier werde jedoch ausschließlich die Zukunft gehandelt. (Ausgabe November 2017) (09.11.2017/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,24 € 50,21 € 0,03 € +0,06% 17.11./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1589902375 A2DN55 52,15 € 49,50 €
Werte im Artikel
94,83 plus
+0,95%
93,89 plus
+0,95%
50,24 plus
+0,06%