LOYS Premium Dividende-Fonds: 09/2020-Bericht, Rückgang von gut 2% - Fondsanalyse


13.10.20 09:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Premium Dividende ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Fonds in börsennotierte Unternehmen mit nachhaltigen und kontinuierlichen Dividendenzahlungen. Dadurch solle den Anlegern in möglichst vielen Situationen am Kapitalmarkt eine Wertsteigerung ermöglicht werden. Der Fonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden, und strebe ein Vollinvestment an. Die Anlagepolitik des Fonds sehe auch den Erwerb von Aktien von Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung vor.

Den unruhigen Winden des ersten Herbstmonats habe der LOYS Premium Dividende mit einem Rückgang von gut zwei Prozent Tribut zollen müssen. Allgemein hätten sich die Börsen zu Beginn des Herbstes recht wechselhaft gezeigt. Die Anstiege der letzten Monate hätten zu einem gewissen Verschnaufen geführt, zumal sich die Corona-Pandemie hartnäckiger erweise als ursprünglich erwartet. Gleiches treffe auch auf die Brexit-Verhandlungen zu, die bislang keinen harmonischen Verlauf nähmen. Auch die US-Präsidentschaftswahl werfe inzwischen einen ersten Schatten auf die Kurse, da Ungewissheit über die künftige Politik im Weißen Haus bestehe. Trotz der vernachlässigbaren operativen Auswirkungen eines "Hard Brexit" auf unsere britischen Unternehmen, würde sich eine baldige Klärung der politischen Lage sicherlich positiv auf die britischen Aktien auswirken, so die Experten von LOYS. (Stand vom 30.09.2020) (13.10.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,52 € 42,68 € -0,16 € -0,37% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU2066734430 A2PUSG 50,00 € 30,35 €