LOYS Global MH-Fonds: 02/2019-Bericht, Wertrückgang von 7,1% - Fondsanalyse


09.03.20 09:30
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Der LOYS Global MH ist ein aktiv gesteuerter Mischfonds, der alle Anlagefreiheiten besitzt, langfristig und international ausgerichtet ist und traditionell einen Schwerpunkt bei Aktienanlagen bildet, so die Experten von LOYS.

Anlageziel des LOYS Global MH sei eine anspruchsvolle Mehrung des eingesetzten Kapitals durch aktive Positionierungen in allen geeigneten attraktiven Anlagegattungen und -instrumenten. Ebenso habe der Fonds die Möglichkeit auf fallende Kurse zu setzen, wobei er sich in diesem Fall derivativer Instrumente bediene. Das Anlageuniversum sei nicht auf bestimmte Länder, Branchen oder Marktkapitalisierungen beschränkt. Der LOYS Global MH sei vor allem für konservative Investoren konzipiert, die einen langfristigen Investmenthorizont anstreben würden. Seit seiner Auflegung im Jahr 2006 werde der LOYS Global MH von Dr. Christoph Bruns geführt, der zugleich der größte Investor des Fonds sei.

Dem schwachen Jahresauftakt an den Weltbörsen habe sich der LOYS Global MH nicht entziehen können. Tatsächlich habe die aus China stammende Coronavirus-Epidemie die Börsen in einen Korrekturmodus versetzt. Nachdem das Reich der Mitte fast für einen gesamten Monat stillgestanden habe, würden Volkswirte von einem eingetrübten konjunkturellen Verlauf für das Jahr 2020 ausgehen. Dementsprechend stünden die Notenbanken bei Fuß, um weiter an der Zinsschraube nach unten zu drehen. Einen Vorgeschmack würden die Bondmärkte geben, die zuletzt haussiert seien. Zum Monatsende hin habe der Fondsmanager des LOYS Global MH weitere Fondsanteile für sein Privatportfolio geordert. (Stand vom 29.02.2020) (09.03.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
173,167 € 166,682 € 6,485 € +3,89% 07.04./14:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H08U6 A0H08U 240,00 € 140,34 €