LOYS Global L/S-Fonds: 08/2021-Bericht, Wertsteigerung von 0,5% - Fondsanalyse


13.09.21 12:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Die im LOYS Global L/S verfolgte Anlagestrategie ist der Kategorie Long/Short-Equity mit einem Long Bias zuzuordnen, so die Experten von LOYS.

Das bedeute, dass der Fonds sowohl von steigenden Aktienkursen (Long-Seite) als auch von fallenden Aktienpreisen (Short-Seite) profitiere, wobei der Fonds stets stärker auf der Long-Seite als auf der Short-Seite engagiert sei (Long-Bias). Die Short-Seite werde dabei zur reinen Absicherung des Aktienportfolio genutzt. Sie erfolge über den Verkauf von Futurekontrakten auf die passenden Marktindices der jeweiligen Regionen (z.B. DAX, S&P 500, etc.). Die Differenz aus der Gewichtung der Long-Seite und der Short-Seite ergebe die Höhe des Long-Bias und werde Netto-Long-Exposure genannt. Beim LOYS Global L/S betrage diese im Schnitt 30%.

Der Auswahlprozess für die Aktien im Portfolio des LOYS Global L/S erfolge analog zu den reinen Aktienfonds des Hauses und ziele vornehmlich auf die Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktienwerte an den internationalen Märkten ab. Der Grad der Unterbewertung werde dabei mittels des LOYSschen Bewertungsmodells festgestellt.

Auch im August habe der defensiv ausgerichtete LOYS Global LS weiter zulegen können und zwar um mehr als 0,5%. Die robuste Börsenentwicklung der letzten vier Wochen sei vor allem durch die Berichtssaison der Unternehmen zum Halbjahr beflügelt worden. Weltweit hätten die Unternehmen von besseren Geschäften durch die Normalisierungen nach der Corona-Krise berichtet. Da viele Firmen die Krise zu substanziellen Bereinigungen ihrer Kostenstrukturen genutzt hätten, würden sich jetzt die Früchte dieser Kärrnerarbeit zeigen. Allerdings seien auch Klagen über Lieferkettenprobleme und vor allem höhere Preise für Vorprodukte vernehmlich geworden. Diese Effekte würden sich etwa in einer zuletzt auf 3,8% gestiegenen Inflationsrate für Deutschland zeigen. Ungeachtet dessen hätten die Notenbanken der Welt signalisiert, keine Veranlassung für Zinserhöhungen zu sehen. Nach einer langen und erfolgreichen Halteperiode habe sich der LOYS Global LS von Stücken in ESI Group, einen französischen Softwareentwickler für die Automobilindustrie, getrennt. (Stand vom 07.09.2021) (13.09.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
72,68 € 72,67 € 0,01 € +0,01% 27.09./12:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0720541993 A1JRB8 73,30 € 58,53 €