LOYS Europa System-Fonds: 08/2018-Bericht, Wertverlust von 1,4% - Fondsanalyse


13.09.18 09:00
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Europa System ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Der heiße August habe für den LOYS Europa System eine Monatswertentwicklung von ca. -1,5% erbracht. Angeregt durch die positive Quartalsberichtssaison in den USA hätten amerikanische Technologieaktien zuletzt weiter zuzulegen gewusst. Wenig Einfluss auf die etablierten Aktienbörsen hätten die Krisenszenarien in einigen Schwellenländern entfaltet. Weder die fortwährende Agonie Venezuelas, noch die Währungskrise der Türkei oder die Verfallserscheinungen in Indonesien und Argentinien vermochten bislang größere Bedenken auszulösen, so die Experten von LOYS. Dem anstehenden Herbstbeginn gehe das Fondsmanagement des LOYS Europa System mit leicht angezogener Handbremse entgegen. (Stand vom 31.08.2018) (13.09.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
34,95 € 35,48 € -0,53 € -1,49% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 41,03 € 34,74 €