LOYS Aktien Global-Fonds: 09/2020-Bericht, Wertsteigerung von 1,2% - Fondsanalyse


14.10.20 08:30
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Die Anlagestrategie im Sondervermögen des LOYS Aktien Global zielt vornehmlich auf die Ausnutzung von Unterbewertungen einzelner Aktienwerte an den internationalen Märkten, so die Experten von LOYS.

Das Anlageuniversum sei dabei nicht auf bestimmte Länder oder Branchen beschränkt; grundsätzlich komme weltweit jedes Unternehmen für eine Investition infrage. Auf der Grundlage einer fundamentalen Unternehmensanalyse würden für das Sondervermögen möglichst signifikant unterbewertet erscheinende Aktienwerte erworben. Dabei würden die einzelnen Aktientitel individuell gewichtet; Kriterium hierbei sei in erster Linie die absolute Attraktivität des Unternehmens, die am Grad der festgestellten Unterbewertung gemessen werde. Maßgeblich für die jeweilige Zusammensetzung des Sondervermögens seien allein die Zahl und die Attraktivität der zur Verfügung stehenden Aktienwerte. Ziel sei eine breite Streuung mit einer maximalen Gewichtung einzelner Titel bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Auch zum Herbstanfang habe der LOYS Aktien Global punkten können, indem der Fonds im September um ca. 1% an Wert gewonnen habe. Währenddessen hätten sich die Börsen zu Beginn des Herbstes recht wechselhaft gezeigt. Die Anstiege der letzten Monate hätten zu einem gewissen Verschnaufen geführt, zumal sich die Corona-Pandemie hartnäckiger erweise als ursprünglich erwartet. Gleiches treffe auch auf die Brexit-Verhandlungen zu, die bislang keinen harmonischen Verlauf nähmen. Auch die US-Präsidentschaftswahl werfe inzwischen einen ersten Schatten auf die Kurse, da Ungewissheit über die künftige Politik im Weißen Haus bestehe. (Stand vom 30.09.2020) (14.10.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,26 € 43,07 € 0,19 € +0,44% 23.10./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0861001260 A1J9LN 49,64 € 29,83 €