LOYS Aktien Europa-Fonds: 12/2020-Bericht, Wertsteigerung von 4,4% - Fondsanalyse


07.01.21 13:30
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Anhaltende Kursaufschläge hätten dem LOYS Aktien Europa ein starkes Jahresfinale verschafft, sodass der Fonds einen Zwölfmonatszuwachs von knapp 3% aufweise. Die gute Börsenstimmung zum Jahresende speise sich aus Hoffnungen auf ein Ende der Corona-Pandemie durch wirksame Impfungen. Zudem würden Börsianer auf eine Rückkehr der USA zu Sachlichkeit und Kooperation setzen. Man werde sehen müssen, inwieweit diese Annahmen bereits in die Aktienkurse eingeflossen seien. Zugleich würden die Negativzinsen für eine strukturelle Aufwertung der Aktien als Anlagekategorie sorgen. Sollten sich Expertenauffassungen bewahrheiten, dass europäische Aktien über hohes Wertaufholungspotenzial verfügen würden, dann dürfte der LOYS Aktien Europa einem guten Jahr entgegensehen. (Stand vom 31.12.2020) (07.01.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
41,65 € 41,50 € 0,15 € +0,36% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 41,65 € 24,10 €