LOYS Aktien Europa-Fonds: 07/2019-Bericht, Wertrückgang von 0,4% - Fondsanalyse


15.08.19 08:50
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa (ISIN LU1129454747 / WKN HAFX68, Anteilsklasse P) ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden.

Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Kaum verändert und ohne große Wertschwankungen sei der LOYS Aktien Europa durch den Hitzemonat Juli gekommen. Dabei habe der Juli ganz im Zeichen der Quartalsberichtssaison der Unternehmen gestanden. Eine nicht geringe Zahl von Gewinnwarnungen habe die Gesamtstimmung in Europa geprägt. Rezessive Ertragstendenzen hätten vor allem die Industriesektoren der Börse betroffen. Da die Wirtschaft grosso modo keine Finanzierungskostenprobleme habe, habe die lockerer werdende Geldpolitik nicht zu entlastenden Impulsen verholfen. Vor allem in den Branchen Automobil, Chemie und Maschinenbau sei es zum Teil zu empfindlichen Kursrücksetzern gekommen. Ausgestattet mit guter Liquiditätsposition stehe der LOYS Aktien Europa nun bereit, um von eventuellen Börsenrücksetzern zu profitieren. (Stand vom 08.08.2019) (15.08.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
33,76 € 33,36 € 0,40 € +1,20% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 39,90 € 31,75 €