Erweiterte Funktionen

HWB-Fonds: KW6-Bericht, weltweite Aktienindices deutlich abgesackt - Fondsanalyse


12.02.18 09:00
HWB Capital Management

Trier (www.fondscheck.de) - Zins- und Inflationsängste ließen die weltweiten Aktienindices in der sechsten Kalenderwoche deutlich absacken, so die Experten von HWB Capital Management.

Die Richtung hätten dabei einmal mehr die US-Börsen vorgegeben. Schon Ende der Vorwoche hatte der überraschend starke Anstieg der Löhne und Gehälter die US-Märkte belastet, woraufhin die Experten von HWB Capital Management das Aktienmarktrisiko innerhalb der HWB-Fonds konsequent absicherten. Im weiteren Wochenverlauf hätten die Experten die Sicherungspositionen analog den Marktvorgaben angepasst, sodass sie einen Übertrag der hohen Marktverluste auf ihre Fonds hätten verhindern können. (Ausgabe vom 09.02.2018) (12.02.2018/fc/a/f)