Franklin Diversified Conservative Fund: 07/2017-Bericht, im Monatsvergleich kaum verändert - Fondsanalyse


04.09.17 09:30
Franklin Templeton

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Franklin Diversified Conservative Fund besteht darin, eine Kombination von Erträgen und langfristigem Kapitalzuwachs zu erzielen, wobei eine durchschnittliche Jahresrendite von 2% (nach Abzug von Gebühren) über der Euro Interbank Offered Rate (EURIBOR) über einen rollierenden Zeitraum von drei Jahren angestrebt wird, so die Experten von Franklin Templeton.

Der Fonds sei bestrebt, sein Ziel mit einer annualisierten Volatilität zu erreichen, die unter normalen Marktbedingungen in einem Bereich zwischen 3% und 5% liege. Es bestehe keine Garantie, dass der Fonds sein Ertragsziel erreiche oder dass sich die Volatilität innerhalb der angestrebten Spanne bewegen werde.

Im Juli seien Devisenschwankungen stärker gewesen als die Bewegungen an den Anlagemärkten insgesamt, weil der US-Dollar stark abgewertet habe und die Schwellenländer von einem Zustrom in diese Anlagen profitiert hätten.

Der Wert des Franklin Diversified Conservative Fund sei im Juli leicht zurückgegangen, weil das direkte Engagement in Aktien von Industrieländern geschwächelt habe. Positionen in Optionen hätten die Wertentwicklung in einer Phase belastet, in der bestimmte Aktienmärkte neue Höchststände erreicht hätten.

Die festverzinslichen Positionen hätten einen Beitrag zum Ergebnis geleistet, berücksichtige man den Einfluss der mit diesen Positionen verbundenen Währungsabsicherungsgeschäfte. (Stand vom 31.07.2017) (04.09.2017/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,48 € 12,46 € 0,02 € +0,16% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1147470501 A12G2J 12,71 € 12,43 €