Ethna-DEFENSIV-Fonds: 06/2018-Bericht, Performance um 9 Bp gesteigert - Fondsanalyse


09.07.18 14:08
ETHENEA

Munsbach (www.fondscheck.de) - Während uns im Mai die Turbulenzen rund um die italienische Regierungsbildung beschäftigten, war es im Juni wieder mal Donald Trump, so die Experten von ETHENEA im Kommentar zum Ethna-DEFENSIV.

Der US-Präsident habe erneut eine aggressive Rhetorik genutzt, sodass die Finanzmärkte die steigende Wahrscheinlichkeit eines großen Handelskrieges hätten einpreisen müssen. Zwischendurch hätten Trumps Berater immer wieder versucht die Situation zu entschärfen.

Die Renditen 10-jähriger Staatsanleihen seien in der Folge sowohl in Deutschland als auch in den USA gefallen. Versicherungsprämien gegen Kreditausfälle hätten sich auch im Juni verteuert, da Investoren die Summe der möglichen Risiken allgemein kritischer gesehen hätten. Die gleiche Bewegung habe auch schon im Mai stattgefunden. Das gelte auch für den Euro, der nach dem schwachen Mai auch im Juni bestenfalls seitwärts gehandelt habe. Das Niveau um die 1,15 gegen USD gelte als sehr wichtige Marke.

Anfang Juni haben wir aufgrund der anhaltenden Unsicherheit nochmal die Duration im Fonds erhöht, um von steigendem Kreditrisiko bzw. von fallenden Zinsen zu profitieren, so die Experten von ETHENEA. Das damit verbundene Basisrisiko zwischen Zins und Spread beobachten wir sehr genau und passen die Position laufend der Situation an, so die Experten von ETHENEA. Dies sollte dem Fonds besonders zugute kommen, wenn die "Risk-off"-Stimmung weiterhin dominiere. Zusätzlich hätten die Experten einen Teil des Kreditrisikos über Ausfallversicherungen (CDS) abgesichert.

Die Anleihenquote habe Ende Juni bei knapp 93% gelegen. Insgesamt haben wir uns unserem Ziel, den Fonds im AA-Bereich anzusiedeln, weiter angenähert, so die Experten von ETHENEA. Der Anteil der Anleihen über A sei auch im Juni um 5% auf mittlerweile 65% erhöht worden. USD-denominierte Anleihen, die in den letzten Jahren den größten Anteil im Anleihenportfolio des Ethna-DEFENSIV ausgemacht hätten, lägen nun Ende Juni zum ersten Mal seit längerem wieder unter 20%. In diesem weiterhin schwierigen Umfeld habe der Ethna-DEFENSIV seine Performance seit dem 31. Mai um 9 Basispunkte steigern können. (Ausgabe 7 vom Juli 2018) (09.07.2018/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
129,02 € 129,02 € -   € 0,00% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0279509904 A0LF5Y 134,75 € 128,95 €