Ethna-DEFENSIV: 12/2018-Bericht, modifizierte Duration auf 7,48 erhöht - Fondsanalyse


10.01.19 11:00
ETHENEA

Munsbach (www.fondscheck.de) - Der Dezember 2018 hatte es ähnlich wie die beiden Vormonate in sich: Volatilität und hohe Wertverluste bei den so genannten Risikoassets Aktien und Unternehmensanleihen - vor allem geringerer Bonität - prägten den Markt, so die Experten von ETHENEA im Kommentar zum Ethna-DEFENSIV.

Die langerhoffte Jahresendrally bei den Aktien sei ausgeblieben, sodass 2018 am Ende nicht als gutes Börsenjahr in die Annalen eingehen werde.

Der Ethna-DEFENSIV habe, trotz der gegenläufigen Spreadentwicklung, bei den Unternehmensanleihen aufgrund seiner Positionierung mit einer langen Duration einen positiven Monatsertrag von 0,13% erzielen können.

Um erfolgreich in das neue Jahr 2019 zu starten, sei die modifizierte Duration weiter auf aktuell 7,48 erhöht worden. Das durchschnittliche Rating im unverändert hohen Bucket zwischen AA- und A+ begrenze die möglichen Verluste, sollte sich der Abverkauf bei den Unternehmensanleihen fortsetzen.

Bei dem Währungs- und Aktienrisiko würden die Experten von ETHENEA weiterhin darauf setzen, den richtigen Einstiegszeitpunkt abzuwarten, bevor sie sich hier erneut engagieren würden. (Ausgabe 1 vom Januar 2019) (10.01.2019/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
127,66 € 127,66 € -   € 0,00% 21.01./08:20
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0279509904 A0LF5Y 134,28 € 126,28 €