Deka-Nachhaltigkeit ManagerSelect-Fonds: 10/2020-Bericht, Wertrückgang von 0,97% - Fondsanalyse


17.11.20 08:30
Deka Investment

München (www.fondscheck.de) - Bei der Investition des Sondervermögens Deka-Nachhaltigkeit ManagerSelect in die Zielfonds orientiert sich das Fondsmanagement hinsichtlich der Auswahl und Gewichtung der Zielfonds an einem Musterportfolio, so die Experten von Deka Investment.

Das Fondsmanagement wähle aus einem Sortiment von nachhaltigen Fonds die aus seiner Sicht aussichtsreichsten Zielfonds für die jeweilige Unteranlageklasse aus.

Angestrebt werde eine ausgeglichene Quote von ca. 50% Aktien- und 50% Rentenfonds.

Durch den globalen Ansatz bestehe für den Anleger die Chance, im aktuellen Niedrigzinsumfeld an den vielfältigen Renditechancen der weltweiten Renten- und Aktienmärkte zu partizipieren. Nachhaltige Investments würden dabei immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Deka-Nachhaltigkeit ManagerSelect bündle die erfolgsversprechendsten Anlagesegmente und Manager in nur einem Fondskonzept. Bei der Selektion der Zielfonds würden Anlager von einer speziellen Expertise bei der Managerauswahl profitieren, welche auf Basis von quantitativen und qualitativen Kriterien erfolge.

Besonderheit des Fondskonzeptes sei, dass ausschließlich Zielfondsmanager Berücksichtigung finden würden, die die von der Deka Vermögensmanagement GmbH definierten Ausschlusskriterien einhalten und einen qualitativ überdurchschnittlich bewerteten Nachhaltigkeitsansatz verfolgen würden. Somit sei Deka-Nachhaltigkeit ManagerSelect speziell für Anleger geeignet, die eine Anlageform wünschen würden, die verantwortungsvoll investiere und nachhaltige Ziele berücksichtige.

Deka-Nachhaltigkeit ManagerSelect habe im Berichtsmonat Oktober einen Rückgang um 0,97% verzeichnet. Belastet worden sei das Ergebnis insbesondere von der negativen Entwicklung der weltweiten Aktienmärkte. Steigende Corona-Zahlen und die Sorge vor neuen Lockdowns hätten vor allem in der zweiten Monatshälfte die Stimmung der Marktteilnehmer merklich eingetrübt. Negative Performancebeiträge habe in diesem Marktumfeld insbesondere der Baustein "Aktien Europa (RobecoSAM)" geliefert. Dagegen hätten die berücksichtigten Rentenfondsmanager für Stabilität im Portfolio gesorgt. Im Monatsverlauf sei sowohl die strategische Assetklassenstruktur als auch die selektierten Manager beibehalten worden. (17.11.2020/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
109,94 € 109,85 € 0,09 € +0,08% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000DK1CJS9 DK1CJS 111,27 € 88,84 €