Deka-EuropaBond TF-Fonds: 06/2020-Bericht, Spreadpositionierung trägt Früchte - Fondsanalyse


17.07.20 10:30
Deka Investment

München (www.fondscheck.de) - Das Management des Deka-EuropaBond TF verfolgt die Strategie, überwiegend in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus ganz Europa zu investieren, so die Experten von Deka Investment.

Neben Investitionen in Anleihen von Ausstellern aus dem Euroraum sowie aus den übrigen Ländern Westeuropas könnten auch Investitionen in Anleihen aus Zentral- und Osteuropa getätigt werden.

Der Fonds nutze die Anlagechancen sowohl von Staats- und Unternehmensanleihen als auch von besicherten verzinslichen Wertpapieren (z.B. Pfandbriefen).

Neben Anleihen in Hartwährung (vornehmlich Euro) könnten auch verzinsliche Wertpapiere in lokaler Währung erworben werden.

Der Deka-EuropaBond habe sich im Juni besser als der vergleichbare Referenzindex entwickelt. Positiv ausgewirkt habe sich die Spreadpositionierung. Der Fonds habe von der Akzentuierung von Staatsanleihen der Euro-Peripherie sowie Unternehmensanleihen profitiert. Attraktiv gepreiste Neuemissionen seien weiterhin gezeichnet worden. Auch das Währungsmanagement habe Performancebeiträge generieren können. Der Fonds habe durch seine akzentuierte Positionierung in der Norwegischen Krone, dem Kanadischem Dollar und Euro sowie die geringe Position in US-Dollar gewinnen können. Der Beitrag von Durations- und Kurvenmanagement sei insgesamt neutral gewesen. (17.07.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
44,38 € 44,38 € -   € 0,00% 10.08./12:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009771980 977198 44,38 € 40,12 €