Deka-Deutschland Nebenwerte CF-Fonds: 08/2019-Bericht, leichter Wertrückgang - Fondsanalyse


11.09.19 08:30
Deka Investment

München (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Investmentfonds Deka-Deutschland Nebenwerte CF ist mittel- bis langfristiger Kapitalzuwachs durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte, so die Experten von Deka Investment.

Der Fonds lege mindestens 51% seines Wertes in Kapitalbeteiligungen i.S.d. § 2 Abs. 8 InvStG an.

Zu diesem Zweck sei beabsichtigt, das Fondsvermögen nach dem Grundsatz der Risikostreuung überwiegend in Aktien deutscher Small- und Mid Caps (kleinere und mittelgroße Unternehmen) anzulegen.

Weiterhin könnten Geschäfte in von einem Basiswert abgeleiteten Finanzinstrumenten (Derivate) getätigt werden.

Der August sei von einer Vielzahl an makroökonomischen Störfaktoren geprägt gewesen. Der anhaltende Handelskrieg zwischen China und den USA, ein Sieben-Jahrestief des Ifo-Indexes, eine Inversion der US-Zinsstrukturkurve, die Zuspitzung des Brexits sowie politische Unruhen in Hongkong hätten für Kursrückgänge bei deutschen Aktienindices gesorgt. Die Aussicht auf ein Maßnahmenpaket der EZB im September sowie eine weitere denkbare Zinssenkung in den USA hätten dagegen ein wenig stabilisiert. Der Deka-Deutschland Nebenwerte habe auf das Marktumfeld mit dem Abbau von Industrie- und Konsumaktien reagiert. Die Gewichtung bei Immobilien-, Biotechnologie- und Technologieunternehmen sei dagegen ausgebaut worden. Die größten positiven Performancebeiträge seien von der Pharmaindustrie und dem Konsumsektor gekommen. Negativ habe sich dagegen die Allokation des Software- und Automobilsektors ausgewirkt. Der Deka-Deutschland Nebenwerte habe im Verlauf des Berichtsmonats leicht eingebüßt. (10.09.2019/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
196,83 € 198,37 € -1,54 € -0,78% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0923076540 DK0EBW 199,61 € 159,84 €