Deka-BasisStrategie Renten CF-Fonds: 08/2020-Bericht, leichte Wertsteigerung - Fondsanalyse


09.09.20 14:30
Deka Investment

München (www.fondscheck.de) - Das Management des Deka-BasisStrategie Renten CF verfolgt die Strategie, überwiegend in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus ganz Europa zu investieren, so die Experten von Deka Investment.

Neben Investitionen in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus dem Euroraum sowie aus den übrigen Ländern Westeuropas könnten auch Investitionen in Anleihen aus Zentral- und Osteuropa getätigt werden.

Die Anlagen würden überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie in besicherten, verzinslichen Wertpapieren, z.B. Pfandbriefen erfolgen. Es würden nur Wertpapiere erworben, die selbst oder deren Aussteller eine gute bis sehr gute Schuldnerqualität (Investmentgrade-Rating) aufweisen würden.

Die Investitionen würden vorrangig in Euro und in anderen europäischen Währungen erfolgen. Mindestens 75% der Anlagen würden auf Euro lauten oder seien gegenüber dem Euro währungsgesichert. Darüber hinaus könnten auch Anlagen in globale Fremdwährungen erfolgen.

Ungeachtet der eher ruhigen Kapitalmärkte im August habe sich die Erholungsbewegung an den Rentenmärkten weiter fortgesetzt. In diesem Umfeld habe der Deka-BasisStrategie Renten eine leichte Wertsteigerung verzeichnet. Die Notenbanken EZB und FED würden aber weiterhin graduelle Käufer am Markt bleiben und für eine nachhaltige und dauerhafte Unterstützung sorgen. Der Haupttreiber für die positive Wertentwicklung im Fonds sei die Einengung der Risikoaufschläge bei den Unternehmensanleihen gewesen. Dabei hätten die Immobilien-, Investitionsgüter- und die Finanzwerte auf der Sektorenebene einen positiven Gesamtbeitrag geleistet. Zum Monatsende habe die Absicherung gegen steigende Zinsen über Futures einen positiven Beitrag zur Gesamtperformance gebracht. Überdurchschnittlich hätten sich zudem Commerzbank, Prosegur Cash und Pemex entwickelt.

Der Fonds habe an ausgewählten interessanten Neuemissionen partizipiert, die durch deutlich erhöhte Spreadniveaus begeben worden seien. Die Duration (Zinsbindungsdauer) im Fonds sei bei ca. einem Jahr beibehalten worden. Die konjunkturellen Nachrichten seien aktuell überwiegend positiv und die jüngsten Frühindikatoren und Wachstumsdaten würden sich verbessern, was den Markt stützen sollte. Insofern bleibe der Deka-BasisStrategie Renten eher leicht offensiv positioniert und favorisiere Investments mit überdurchschnittlichen Marktchancen. (09.09.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,93 € 102,98 € -0,05 € -0,05% 28.09./16:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0107368036 930906 104,00 € 97,44 €