Deka-BasisStrategie Renten CF-Fonds: 05/2021-Bericht, leicht negatives Ergebnis - Fondsanalyse


10.06.21 08:30
Deka Investment

München (www.fondscheck.de) - Das Management des Deka-BasisStrategie Renten CF verfolgt die Strategie, überwiegend in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus ganz Europa zu investieren, so die Experten von Deka Investment.

Neben Investitionen in verzinsliche Wertpapiere von Ausstellern aus dem Euroraum sowie aus den übrigen Ländern Westeuropas könnten auch Investitionen in Anleihen aus Zentral- und Osteuropa getätigt werden.

Die Anlagen würden überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie in besicherten, verzinslichen Wertpapieren, z.B. Pfandbriefen erfolgen. Es würden nur Wertpapiere erworben, die selbst oder deren Aussteller eine gute bis sehr gute Schuldnerqualität (Investmentgrade-Rating) aufweisen würden.

Die Investitionen würden vorrangig in Euro und in anderen europäischen Währungen erfolgen. Mindestens 75% der Anlagen würden auf Euro lauten oder seien gegenüber dem Euro währungsgesichert. Darüber hinaus könnten auch Anlagen in globale Fremdwährungen erfolgen.

Der Monat Mai sei von steigenden Inflationssorgen und der damit verbundenen Diskussion um steigende Zinsen geprägt gewesen. Der europäische Anleihenmarkt von Titeln mit einer guten Bonität habe sich etwas schwächer entwickelt. In einem eher anspruchsvollen Marktumfeld habe der Fonds den Monat mit einem leicht negativen Ergebnis abgeschlossen. Die Haupttreiber für positive Wertbeiträge seien die laufenden Erträge gewesen gefolgt vom positiven Zinseffekt, während die leichte Ausweitung der Risikoaufschläge eine negative Auswirkung auf die Wertentwicklung gehabt habe. Auf Sektorebene hätten die Bereiche Chemie, Automobile und Finanzwerte einen positiven Gesamtbeitrag geleistet.

In der Einzeltitelselektion hätten sich folgende Werte überdurchschnittlich entwickeln können: Staatsanleihen aus Polen, Vena Energy, Vodafone und FCA Bank. Die Duration im Deka-BasisStrategie Renten sei bei ca. einem Jahr beibehalten worden. Der Fonds habe an ausgewählten interessanten Neuemissionen partizipiert, die durch attraktive Spreadniveaus begeben worden seien. Die konjunkturellen Nachrichten seien grundsätzlich positiv gewesen und die jüngsten Frühindikatoren und Wachstumsdaten würden sich sukzessive verbessern, was den Markt stützen sollte. Der Fonds favorisiere weiterhin Investments mit überdurchschnittlichen Marktchancen. (10.06.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,99 € 103,00 € -0,01 € -0,01% 16.06./13:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0107368036 930906 103,35 € 100,48 €