DWS Smart Industrial Technologies LD-Fonds: 02/2021-Bericht, besser als MSCI World Industrials - Fondsanalyse


01.04.21 10:00
DWS

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der DWS Smart Industrial Technologies LD-Fonds investiert in Aktien ausgewählter Unternehmen der Bereiche Infrastruktur und Industrie, so Marcus Poppe, Fondsmanager bei DWS.

Globale Industriewerte hätten im Februar den breiteren Markt übertroffen. An den Aktienmärkten hätten weiterhin Meldungen zur Pandemie und die damit einhergehenden weltweiten Entwicklungen bei den Impfstoffen dominiert. Die massive Liquiditätszufuhr und fiskalpolitischen Anreize von Zentralbanken bzw. Regierungen, mit denen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie gemindert werden sollten, hätten in diesem Monat zu Inflationsängsten geführt.

Ferner sei es zu einem erheblichen Anstieg der langfristigen Renditen an den Anleihemärkten gekommen, der sich auch auf die Kurse von Aktien ausgewirkt habe. Rohstoffe, die von einer wirtschaftlichen Erholung profitieren würden, darunter Öl, Kupfer und Stahl, hätten unvermindert stark abgeschnitten, auch wegen derzeitiger Angebotsengpässe. Der DWS Smart Industrial Technologies habe im Februar den MSCI World Industrials übertroffen. Positive Beiträge hätten von Central Japan Railway und General Electric gestammt. Alstom und Daifuku hätten sich negativ ausgewirkt. (Stand vom 28.02.2021) (01.04.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
168,249 € 166,835 € 1,414 € +0,85% 16.04./19:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005152482 515248 169,68 € 103,33 €