DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds: 06/2019-Bericht, Performance von +14,18% seit Jahresbeginn


05.08.19 10:30
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der DNCA Invest - South Europe Opportunities-Fonds ist bestrebt, den folgenden zusammengesetzten Index (Nettorendite) zu übertreffen: 55% FTSE MIB, 40% IBEX, 5% PSI20, berechnet mit reinvestierten Dividenden über den empfohlenen Anlagezeitraum, so die Experten von DNCA Investments.

Die südeuropäischen Märkte hätten sich im Juni erneut verbessert, besonders der italienische Index FTSE MIB, der 7,23% zugelegt habe. Ein Grund hierfür sei u.a., dass die entgegenkommende Politik der EZB die Schwäche bestimmter Konjunkturindikatoren und die drohenden EU-Sanktionen wegen des übermäßig hohen Haushaltsdefizits ausgleiche. Die Zinsen für zehnjährige italienische Staatsanleihen hätten weiter nachgegeben (-57 Bp) und seien am 1. Juli unter die symbolische 2%-Schwelle gefallen, nachdem Italien sein Haushaltsdefizit-Ziel für 2019 von 2,4% auf 2,04% gesenkt habe.

Annäherungen zwischen Unternehmen würden aktuell bleiben: Die Diskussionen zwischen Fiat und Renault-Nissan könnten wieder aufgenommen werden, und Fusionsangebote zwischen Gima tt und Mediaset Espańa und deren jeweiligen Muttergesellschaften seien möglich.

Der Fonds habe sich seit Jahresbeginn inzwischen um 14,18% verbessern können, während sein Referenzindex 14,91% zugelegt habe. Im Juni (+4,59%) sei ihm die gute Performance von Ferrari, Enel und Banca Generali zugute gekommen, während drei Werte rückläufig gewesen seien (Caixabank wegen der niedrigen Zinsen und Hypothekenstreitigkeiten; Indra Sistema wegen einer möglichen Kapitalaufnahme zur Finanzierung einer Übernahme und Technogym wegen Gewinnmitnahmen). Die Experten von DNCA Investments hätten keine bedeutenden Veränderungen am Portfolio vorgenommen.

Als wesentliche Faktoren könnten eine gute Qualität der Gewinnsaison der Unternehmen sowie das längere Anhalten der Beruhigung der internationalen Handelsspannungen in Kombination mit einer entgegenkommenden Geldpolitik und interessanten Bewertungsniveaus zur weiteren Verbesserung der Märkte Südeuropas beitragen. (Stand vom 28.06.2019) (05.08.2019/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
105,61 € 104,63 € 0,98 € +0,94% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0284395638 A0MLK5 106,48 € 83,79 €