DNCA Invest SRI Europe Growth-Fonds: 02/2021-Bericht, Performance von +1,51% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


08.04.21 11:00
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Das Ziel des DNCA Invest SRI Europe Growth ist es, über den empfohlenen Anlagezeitraum eine bessere Wertentwicklung zu erzielen als die gesamteuropäischen Aktienmärkte, so die Experten von DNCA Investments.

Der Referenzindikator STOXX EUROPE 600 Net Return EUR, unter Wiederanlage der Dividenden berechnet, werde zum Zweck des nachträglichen Vergleichs herangezogen.

Der Fonds habe sich seit Jahresbeginn nahe an seiner Benchmark entwickelt. Diese Situation erkläre sich durch das Thema der "Wiedereröffnung" der Wirtschaft, die stark zyklische und finanzielle Sektoren begünstige, die nicht für den Fonds infrage kämen. In ähnlicher Weise erkläre der starke Anstieg am langen Ende der Renditekurve in den USA und in geringerem Maße in Europa auch die Ende Februar beobachtete Sektorrotation.

Allerdings, und vor allem seien die Ergebnisse der Unternehmen im Portfolio der Experten von DNCA Investments oft besser als erwartet ausgefallen:

Teleperformance: Beeindruckendes organisches Wachstum im 4. Quartal (+23%), in allen Regionen erkennbar. Logischerweise seien auch das Betriebsergebnis und der Cashflow positiv gewesen. Diese Leistung erkläre sich durch deutliche Marktanteilsgewinne und durch den beschleunigten Einsatz von Unteraufträgen, ein eher klassisches Phänomen am Ende der Krise. Erwähnenswert sei auch die deutliche Zunahme der E-Kunden der Gruppe, die nun 26% des Umsatzes ausmachen würden. Teleperformance scheine nun ein wichtiger Partner für die globalen Giganten der New Economy beim Management ihrer Kundenbeziehungen zu sein. Trotz einer bemerkenswerten Börsen- und Betriebsleistung im letzten Jahrzehnt würden die Aussichten attraktiv bleiben.

Im Baustoffsektor hat der irische Konzern Kingspan, der kürzlich in das Portfolio aufgenommen wurde, sehr kräftige Jahresergebnisse veröffentlicht und die jüngsten Änderungen in der Unternehmensführung scheinen uns in die richtige Richtung zu gehen, so die Experten von DNCA Investments. Die Bilanz sei sehr stark, was auf M&A-Möglichkeiten im Jahr 2021 hindeute.

IMCD, AstraZeneca, Tomra und Biomérieux hätten die Experten von DNCA Investments ebenfalls zufrieden gestellt.

Unter den Enttäuschungen könnten die Experten von DNCA Investments GTT mit seinen wenig begeisternden Prognosen für 2021 erwähnen.

Und schließlich hätten die Experten vor kurzem in zwei schwedische Technologieunternehmen investiert, Sinch und Cint (IPO). (Stand vom 26.02.2021) (08.04.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
271,00 € 272,47 € -1,47 € -0,54% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0870553020 A1KA8D 272,47 € 196,95 €