DNCA Invest - Evolutif-Fonds: 10/2018-Bericht, Performance von -7,21% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


05.12.18 15:30
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Evolutif ist bestrebt, den zusammengesetzten Index aus 60% EURO STOXX 50, 30% FTSE MTS EMU GOV BOND 1-3 years, 10% EONIA, berechnet mit reinvestierten Dividenden, über den empfohlenen Anlagezeitraum zu übertreffen und gleichzeitig das Kapital in negativen Phasen durch opportunistisches Management und flexible Allokation von Vermögenswerten zu schützen, so die Experten von DNCA Investments.

Im Oktober habe erneut eine besonders starke Volatilität geherrscht und an allen internationalen Aktienmärkten sei es zu starken Kursrückgängen gekommen: -5,93% beim EURO STOXX 50, -6,73% am NASDAQ und -6,94% beim S&P 500, wobei dies dem Zusammenwirken von zwei Faktoren zuzuschreiben gewesen sei: Befürchtungen über die weitere Entwicklung des weltweiten Konjunkturzyklus und große Enttäuschung im Hinblick auf die Mikroökonomie, da die Unternehmen in Europa äußerst "durchwachsene" Ergebnisse vorgelegt hätten.

In der Tat seien das politische Risiko in Italien, die Sackgasse, in die das Brexit geraten sei, die Verlangsamung des PMI-Index in Europa sowie schließlich der chinesisch-amerikanische Handelskrieg die Ursache für diese starke Korrektur in einem von der Anpassung der US-Zinsen nach oben geprägten Umfeld gewesen.

Die Berichtssaison für das 3. Quartal habe aufgrund von Gewinnwarnungen (Bouygues, Heidelberg, Atos, Sopra, der gesamte Automobilsektor) unter Druck gestanden. Die Meldungen seien die Folge insbesondere von Problemen bei der Auftragserfüllung, Margendruck aufgrund höherer Rohstoffpreise, konjunkturelle Verlangsamung in China sowie mangelndes organisches Wachstum gewesen.

In diesem von Ungewissheit geprägten Umfeld werde der europäische Aktienmarkt (dessen aktuelle Risikoprämie über der des Krisenjahres der europäischen Staatsanleihen, 2011, liege) nun mit Multiplikatoren bewertet, die nach Meinung der Experten von DNCA Investments bereits ein zu pessimistisches Szenario für das globale Wirtschaftswachstum beinhalten würden. Das KGV für die kommenden zwölf Monate liege bei 12,5 und weise eine Rendite von 3,5% aus. Im Übrigen seien die Experten von DNCA Investments davon überzeugt, dass die Märkte, da die Erwartungen für das Gewinnwachstum der Unternehmen für 2018 und 2019 mit +8% bzw. +9,5% kaum nachgelassen hätten, bald erneut die soliden mikroökonomischen Fundamentaldaten bei ihren Bewertungen integrieren würden.

Wir haben folglich von diesen Marktschwankungen sowie von unseren Gesprächen mit den verschiedenen Geschäftsführungsteams profitiert und unsere Positionen in Atos, Bouygues, Vinci, Sopra, Dassault Aviation und Saint-Gobain im Rahmen eines opportunistischen Ansatzes ausgebaut und somit die Investitionsquote des Fonds auf 67% erhöht, so die Experten von DNCA Investments. (Stand vom 05.11.2018) (05.12.2018/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
140,255 € 139,541 € 0,714 € +0,51% 12.12./12:49
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0284394664 A0MMD5 161,74 € 139,54 €