DNCA Invest - Archer MID-CAP Europe-Fonds: 11/2018-Bericht, Performance von -20,27% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse


02.01.19 10:00
DNCA Investments

Paris (www.fondscheck.de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Archer MID-CAP Europe zielt auf langfristig attraktive und an das Risiko angepasste Renditen, indem über den empfohlenen Anlagezeitraum überwiegend in Aktien (oder gleichwertige Titel) europäischer Mid-Cap-Unternehmen investiert wird, so die Experten von DNCA Investments.

Im Rahmen einer diskretionären Verwaltung bilde das Portfolio keinen Referenzindex ab. Dennoch könne der MSCI Europe Mid Cap Net Return Euro Index im Nachhinein zum Vergleich herangezogen werden.

Im attraktiven europäischen Mid Cap-Segment setzt unser Fonds auf Unternehmen, die einen Wettbewerbsvorteil, eine Kongruenz der Interessen der Aktionäre und des Managements und moderate Bewertungen aufweisen, so die Experten von DNCA Investments.

Der höchste Performancebeitrag stammte im Berichtsmonat November von der finnischen Fastfood-Kette Kotipizz. Der Kurs der Aktie stieg nach dem Barangebot des norwegischen Lebensmittelkonzerns Orkla (23 Euro pro Aktie), was einer Prämie von 40% gegenüber dem letzten Börsenkurs bzw. 120% unseres Kaufpreises entsprach, deutlich an, so die Experten von DNCA Investments. Unter Berücksichtigung des Wertes des Unternehmens und seiner Perspektiven seien die Experten der Meinung, dass dieses Angebot einen fairen Preis beinhalte und würden ihre Aktien einbringen: Die Verschmelzung dürfte im ersten Quartal 2019 erfolgen.

Auch KPN habe eine erfreuliche Kursentwicklung verzeichnen können. Grund hierfür sei zum einen die Genehmigung der Europäischen Kommission der Fusion der niederländischen Mobilfunkaktivitäten von Tele2 mit DT, was auf kurze Sicht zu einer Reduzierung des Wettbewerbsdrucks führe sowie zum anderen die nach dem Investor Day des Unternehmens positive Einschätzung durch den Markt.

Die niederländische Gruppe Hunter Douglas, der weltweit führende Distributor von Jalousien, Fensterdekoration und Sonnenschutzprodukten, habe für das dritte Quartal besonders positive Ergebnisse vorgelegt (zweistelliges organisches Wachstum), die die Erwartungen der Experten von DNCA Investments deutlich übertroffen hätten.

Belastet worden sei die Fondsperformance in diesem Monat durch die zyklischen Aktien, wie z.B. den Papier- und Verpackungshersteller Smurfit Kappa, sowie durch Aktien, deren Kursentwicklung von der Anlegerstimmung in Bezug auf den Ölpreis abhänge, wie z.B. der Ölplattformbetreiber SBM Offshore oder auch der Pumpenhersteller Sulzer AG. Im Übrigen habe das Obst- und Gemüsehandelsunternehmen Total Produce plc, ein nicht-zyklisches Unternehmen, enttäuschende Ergebnisse vorgelegt und seine Erwartungen für 2019 nach witterungsbedingten Schwierigkeiten in seinen europäischen Logistik-Ketten sowie nach einem punktuellen Nachfrageproblem bei seiner US-Tochter Dole Foods nach unten korrigiert.

Mit Blick auf das Gesamtportfolio würden Experten von DNCA Investments glauben, dass die von ihnen im Portfolio gehaltenen Aktien relativ robust und von überdurchschnittlicher Qualität seien, wie der ROE von über 14% im Vergleich zu den etwa 12% der europäischen Aktienmärkte veranschauliche. Trotz unserer Positionen in Unternehmen von überdurchschnittlicher Qualität verfolgt der Fonds nach wie vor einen disziplinierten Ansatz, so die Experten von DNCA Investments. Die Marktbewertung bleibe unverändert moderat (KGV 2018 von etwa 11x gegenüber etwa 15x für die europäischen Aktienmärkte). (Stand vom 04.12.2018) (02.01.2019/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
129,25 € 129,58 € -0,33 € -0,25% 26.06./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1366712435 A2AS82 137,78 € 110,05 €