DKB Nordamerika Fonds: 08/2017-Bericht, Wertrückgang von 1,49% - Fondsanalyse


15.09.17 11:30
BayernInvest Luxembourg S.A.

Luxemburg (www.fondscheck.de) - Der DKB Nordamerika Fonds (ISIN LU0117117829 / WKN 541953, TNL) ist ein Regionenfonds, der sich durch eine breite und indexnahe Streuung in Aktienwerte nordamerikanischer Unternehmen auszeichnet, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.

Im Monat August habe sich der US-Aktienmarkt per saldo seitwärts bewegt. Die verhaltene Entwicklung sei sicherlich zum einen mit dem gestiegenen geopolitischen Risiko zu begründen (Nordkora), zum anderen hätten auch die jüngst veröffentlichen US-Konjunkturdaten ein eher durchwachsenes Bild gezeichnet. So seien beispielsweise die Auftragseingänge langlebiger Güter mit einem Monatswachstum von -6,8% deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Im Gegenzug seien der für die US-Wirtschaft wichtige Dienstleistungs-PMI mit 56,9 Punkten (e55,0) und die Michigan Verbraucherstimmung mit 97,6 Punkten (e 94,0) besser ausgefallen als erwartet. Mit Blick auf die Sektoren hätten besonders Titel der Informationstechnologiebranche (+3,5%) und Versorger (+3,2%) auf Monatssicht zulegen können. Im Gegenzug würden Telekommunikationswerte (-3,0%) sowie Titel aus der Energiebranche (-5,2%) deutlich unter dem Vormonatsniveau notieren. Der S&P 500 Index habe im Berichtsmonat eine Wertentwicklung von 0,31%, gemessen in US-Dollar erzielt.

Der Euro habe im August gegenüber dem Dollar leicht zulegen können (+0,6%) und am Monatsende bei 1,1910 US-Dollar notiert. Für Anleger aus der Eurozone habe sich die Aufwertung der heimischen Währung im US-Dollar-Raum negativ ausgewirkt und führe zu einer Index-Performance von -0,28%, gemessen in Euro. (Stand vom 31.08.2017) (15.09.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,38 € 19,32 € 0,06 € +0,31% 22.09./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0117117829 541953 21,22 € 16,94 €