DKB Asien Fonds: 08/2017-Bericht, Wertrückgang von 1,81% - Fondsanalyse


13.09.17 13:00
BayernInvest Luxembourg S.A.

Luxemburg (www.fondscheck.de) - Der DKB Asien Fonds (ISIN LU0128943502 / WKN 795322, TNL) ist ein Regionenfonds, der sich durch eine aktive Selektion analytisch interessanter Aktienwerte von Unternehmen aus der asiatisch-pazifischen Region auszeichnet, wobei der Schwerpunkt auf Japan, Singapur und Hongkong liegt, so die Experten von BayernInvest Luxembourg S.A.

Der Monat August sei anfangs für die asiatischen Märkte geprägt gewesen von einer unspektakulären Seitwärtsbewegung bis Mitte des Monats. Dann habe sich der geopolitische Druck verstärkt und zunehmende Spannungen zwischen den USA und Russland sowie ein Raketentest aus Nordkorea zum Ende des Monats hätten zwischenzeitliche Sprünge in der Volatilität erzeugt und im letzten Falle hätte der Bruch eines mittelfristigen Widerstandes durchaus zu mehr Verkaufsdruck auf den Börsen in den USA, Europa und Asien führen können. Insofern habe sich der Fonds einigermaßen behaupten können, insbesondere durch die geringe Positionierung in Finanztiteln, die im Monatsverlauf auf breiter Front abgegeben hätten.

Insbesondere die Positionen in Hong Kong und Singapur hätten abgegeben, während die Allokation Richtung Taiwan positiv in der Gesamtentwicklung habe beitragen können. Der chinesische Markt sei ebenfalls positiv auf Monatsebene gewesen, das Portfoliomanagement würde aber vor der Sitzung und Neuausrichtung der Zentralregierung von weniger Impulsen ausgehen. Für den nächsten Monat gehe man von weiterer Volatilität in Asien aus, bedingt durch Währungsbewegung gegenüber dem US-Dollar. Hinzu würden noch geopolitische Unsicherheiten und relativ hoch bewertete Aktienmärkte kommen. (Stand vom 31.08.2017) (13.09.2017/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
28,93 € 29,02 € -0,09 € -0,31% 17.11./19:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0128943502 795322 30,08 € 27,09 €