Berenberg Volatility Premium R-Fonds: 08/2020-Bericht, Wertzuwachs von 2,08% - Fondsanalyse


16.09.20 09:00
Berenberg

Hamburg (www.fondscheck.de) - Der Berenberg Volatility Premium R-Fonds erschließt die Volatilitätsrisikoprämie, so Dr. Marc Gerritzen, Fondsmanager bei Berenberg.

Unsicherheit an den Kapitalmärkten stelle für Anleger nicht nur ein Risiko dar, sondern eröffne auch eine alternative Ertragsquelle. Die Bereitstellung einer Versicherungsdienstleistung an den Finanzmärkten ermögliche die Erschließung dieser alternativen Risikoprämie. Entsprechend könne der Optionsmarkt als Versicherungsmarkt der Finanzmärkte beschrieben werden.

Das Vereinnahmen der Volatilitätsprämie werde über den systematischen Verkauf von Optionen über mehrere Basiswerte in verschiedenen Assetklassen gestreut, um eine breite Diversifikation zu erreichen. Das Basisinvestment dieser aktiven Optionsstrategie würden ausgewählte Anleihen europäischer Emittenten mit hoher Bonität und kurzer Duration darstellen. Der Investmentansatz sei geprägt von größtmöglicher Transparenz, Objektivität und Systematik und einem stringenten Risikomanagement, um robuste und attraktive erklärbare risikoadjustierte Renditen zu erzielen. Name des Fonds bis 28.02.2019: Berenberg DyMACS Volatility Premium.

Der Fonds weise im August eine positive Rendite auf. Alle Substrategien hätten einen positiven Beitrag geleistet. Im Laufe des Monats habe man mit Hinblick auf die bevorstehende Fondsschließung keine neuen Risikopositionen aufgebaut. (Stand vom 31.08.2020) (16.09.2020/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
78,84 € 78,85 € -0,01 € -0,01% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0YKM57 A0YKM5 106,26 € 72,01 €