Berenberg Aktien-Strategie Deutschland R-Fonds: 09/2019-Bericht, Wertzuwachs von 1,13% - Fondsanalyse


10.10.19 09:30
Berenberg

Hamburg (www.fondscheck.de) - Das Anlageziel des Berenberg Aktien-Strategie Deutschland R-Fonds ist langfristiges Kapitalwachstum, das die Wertentwicklung des Vergleichsmaßstabs HDAX über einen mittel- bis langfristigen Zeitraum übertreffen soll, so Andreas Strobl, Fondsmanager bei Berenberg.

Der Haupttreiber dafür sei das überdurchschnittliche Gewinnwachstum der selektierten Unternehmen. Die Strategie basiere auf einer disziplinierten Bottom-up-Aktienauswahl von attraktiven Standard- und Nebenwerten, die in Deutschland ansässig oder an der deutschen Börse gelistet seien.

- Überwiegend wachstumsorientierter Fonds
- Diversifiziertes Portfolio von 50 bis 70 Titeln
- Investmentlevel könne flexibel gesteuert werden (i.d.R. 90 bis 130%)
- Beimischung von Nebenwerten (i.d.R. 40%)
- Benchmarkunabhängig

Die EU Kommission habe grünes Licht für den EON/RWE Deal gegeben, wodurch sich RWE nun zu einem der größten Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien transformiere. Neben der anhaltenden Wachstumsdynamik habe HFG für das vergangene Quartal einen operativen Gewinn sowie positive Details zu der Entwicklung der Kundenkohorten berichtet. Bei Nanogate hingegen hätten die anhaltenden Investitionen in die interne Effizienzsteigerung und schwächere Endmärkte zu einer Anpassung des Ausblicks für das laufende Geschäftsjahr geführt. Trotz anhaltendem starken Wachstum und positiver Entwicklung im durchschnittlichen Umsatz pro Kunden, hätten die Investorenaussagen zu kleineren Projektverzögerungen auf Kundenseite bei NFON enttäuscht. (Stand vom 30.09.2019) (10.10.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
80,088 € 76,094 € 3,994 € +5,25% 15.10./18:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0146485932 542188 84,41 € 65,71 €